Wann kommt das überwiesene Geld beim Empfänger an?

5 Antworten

Da das faule Pack in Banken natürlich auch an silvester freinimmt und auch sonst sehr kurze Arbeitszeiten hat,werden die entspannten mitarbeiter erst heute die überweisung tätigen. Das neue gesetz (dass den stinkfaulen mitarbeitern mal druck machen soll) sieht es vor dass online überweisungen nur noch 1 tag dauern dürfen. Bei schriftlichen kann es dank den langsamen bankangestellten die schon morgens an feierabend denken,auch mehrere tage dauern..

Wenn du die Überweisung am Freitag eingeworfen hast (also vermutlich auf Papier), wird der Auftrag wahrscheinlich erst heute ausgeführt und die Zahlung kommt morgen beim Empfänger an.

Du kannst davon ausgehn, dass die Überweisung erst am 28. abends bei der eigenen Bank bearbeitet wurde, somit heute im Laufe des Tages rausgeht und wenn Du Pech hast, wird sie erst wiederum heute Abend bei der Fremdbank bearbeitet und ist morgen auf dem Empfängerkonto. Das kommt auf die Schnelligkeit und das System der einzelnen Banken an und ohne Angabe der Banken sind Aussagen unmöglich.

könnte erst heute Mittag sein. Evtl. hat der Empfänger dann noch einen Hinweis auf seinem Auszug wann der Betrag Wertgestellt wurde.

Wenn es sehr wichtig ist, informiere doch den Empfänger das der Betrag angewiesen wurde.

Am Silverstertag haben so gut wie alle Banken geschlossen und selbst Online Überweisungen wurden nicht verbucht. Die Überweisung wird erst HEUTE rausgehen und mit viel Glück Morgen oder aber eher Übermorgen beim Empfänger verbucht werden.

Was möchtest Du wissen?