Wann findet die theoretische Führerscheinprüfung statt?

3 Antworten

Ist wohl in der Regel überall etwas anders geregelt. Aber normalerweise nur unter der Woche und oft nur vormittags. Je nachdem, wieviel Prüflinge so anstehen.

Bei unserem Tüv ist es so, dass die Prüfungen seit Jahren nur Montags morgens statt finden. Man kann sich den Tag natürlich auswählen, der Fahrlehrer meldet einem dann an für diesen Tag. Hat man da halt z.b. einen wichtigen Termin, macht man es halt ne Woche später. Die Uhrzeiten werden dann nach Andrang und Fahrschule vergeben. Die Fahrschule erhält dann für alle Prüflinge eine glatte Uhrzeit, es beginnt um 8 Uhr, dann 9 Uhr, 10 Uhr, 11 Uhr. War ein Feiertag davor, dann auch mal noch um 12 Uhr. Die Uhrzeit kann man sich nicht aussuchen.

Gilt dann für alle Prüfungen. Pkw, Mofa, Motorrad. Jeder bekommt sein eigenes Programm geschaltet. Bis alle Plätze besetzt sind, ist jemand fertig, ist der nächste dran. Bei uns reicht halt der Montag für alle Bewerber in der Region aus.

Bei anderen sind sind es mehrere Tage, wenn halt mehr Bedarf besteht.

Frag einfach deinen Fahrlehrer, wie es bei euch läuft.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist ganz unterschiedlich geregelt..

Bei uns im Kaff gibt es an 2 Tagen in der Woche je 2 Prüfung .. 2x morgens, 2x nachmittags .. nur die Fahrschule kann dafür jemanden anmelden. Abends gibt es in der Regel nie Prüfungen ..

Dann 30km weiter, macht der Tüv vom Mo - Fr mehrmals täglich Prüfungen .. teilweise offene Termine, wo man einfach so hingehen kann (Bescheinigung Fahrschule muss aber dabei sein)

Du musst bei dir nachfragen, wie es bei euch läuft.. es gibt einige Modelle.

Ob du dir frei nehmen musst, hängt von den Prüfungszeiten ab .. aber in der Regel wird dir keiner zugewiesen, sondern du kannst mit aussuchen.

Es wird ein Termin vorgegeben... entweder du nimmst den wahr oder wartest auf einen anderen. Wenn du nicht frei hast, musst du dir die nehmen

Was möchtest Du wissen?