Vorwissen fürs Vorstellungsgespräch Finanzamt?

4 Antworten

Dein Vorwissen ist schon ausreichend, wenn du ein kleines Grundwissen hast, was für Steuerarten es gibt, wofür Steuern verwendet werden (sollen) Du solltest aber auch etwas über dich erzählen können. Was du gerne machst, wo du stark bist, was dich begeistert, wofür du dich interessierst und einsetzt.

Für das Gruppengespräch solltest du dich darauf einstellen, dass du ein Präsentation halten musst über ein Thema deiner Wahl. Das sollte auf jeden Fall nichts mit dem Finanzamt zu tun haben.

So war das auf jeden Fall als sich meine Tochter dort beworben hat.

Viel Erfolg.

ein vorWISEEN in dem sinne wird nicht verlangt, aber ein verständnis für bestimmte sachen

Nein, du brauchst kein spezielles Fachwissen. Das lernst du im Studium. Du solltest aber natürlich wissen was das Finanzamt macht: Steuern festsetzen und erheben Sprich: Steuererklärungen (Einkommensteuer, Lohnsteuer, Umsatzsteuer, Erbschaftssteuer etc) werden bearbeitet, Steuerbescheide gehen dann raus und dann muss man entweder nachzahlen oder bekommt eine Erstattung. Dann gibt es auch noch die Betriebsprüfung, hier werden vereinzelte Unternehmen überprüft, ob die Buchführung stimmt. Einfach etwas ins Thema einlesen sollte reichen.

Ach ja, du solltest dich vielleicht auch mit den Hierarchie-Ebenen im Amt auseinander setzen. Da werden gerne Fragen zu gestellt ;) Sprich: Ganz oben ist der Vorsteher, dann kommen die Sachgebietsleiter (eine Art Abteilungsleiter) und dann je nach Bundesland Sachbearbeiter und dann Mitarbeiter.. oder eben nur eine flache Hierarchie

hi, ich habe mal ein 2 wöchiges praktikum gemacht. Ich glaube es reicht wenn du die wichtigsten Steuerarten kennst sowie die Steuerklassen und welche Leute welche Steuerklasse bekommen. Ja und vielleicht informierst du dich ob die Steuereinnahme in deiner region mehr geworden ist. z.B durch mehr Leute, die in die Region gekommen sind oder durch den wirtschaftlichen Aufschwung / Abstieg deiner Region.

Ansonsten solltest du noch die normalen Fragen vorbereiten wie: Warum hast du diesen beruf genommen? oder warum bist du bestens dafür geeignet ....

Kannst mir gerne noch weitere Fragen stellen :)

Viel Glück und gutes Gelingen. Habe gehört, dass das Studium schwer sein soll. Wäre interessant, wenn du mir irgendwann mal deine Meinung schreibst?

LG

Steuerklassen sollten wichtig sein? Du meinst wohl eher die Funktionsweise der Lohnsteuer. Es gibt im Finanzamt noch viel mehr.

Was möchtest Du wissen?