Versorger beim Hausbau

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hängt von der zuständigkeit ab,wenn es Stadtwerke sind kann es sein das bis auf telefon alles aus einer Hand ist,ansonsten musst den jeweiligen örtlichen versorger beauftragen,die kommune gibt dir da Auskunft wer und was

Du muß bei den örtlichen Versorgern einen Anschluß für Gas, Wasser/Abwasser, Strom, Telefon beantragen. Das das Grundstück erschlossen ist bedeutet das die Versorgungsleitungen bis zur Grundstücksgrenze liegen. Die Verbindung ins Haus muß erst erstellt werden und natürlich auch bezahlt. Oft gibt es Pauschalangebote.

Eventuell kannst du auch noch sparen wenn die Firma die den Keller/Bodenplatte ausgeschachtet auch die Anschlüsse erstellt?

@diroda

machen und dürfen die nicht,macht entweder der versorger selbst oder firmen die er unter vertrag hat

In der Regel kümmert sich der Bauleiter darum. Der hierfür auch sein Geld bekommen hat...

...wenn das in seinem Leistungsumfang mit vereinbart wurde. Leider werden zu oft genau diese elementaren 'Zusatzleistungen' nicht mit angeboten!

@BesserRichtig11

genau das ist bei uns leider der Fall. Wir bauen ein Fertighaus mit allkauf und müssen uns selbst um die Versorger kümmern.

Unser Berater verweist uns an den Architekten und der Architekt verweist uns an den Berater. Unglücklich in dem Fall. Ansonsten läuft es bisher ganz gut mit allkauf.

Dann wartet erst mal die Baugenehmigung ab - ohne die läuft gar nichts - dann zieht einen Gutachter hinzu der die Baufortschritte überwacht (kostet zwar ein wenig - aber so seit ihr im Mängelfall abgesichert . Fragt einfach bei der Baubehörde /Bauträger nach wegen den Versorgern.

Habe das Problem nun behoben.

Da sich in unserem Fall wirklich nicht der Bauträger darum kümmert weil es im Hausvertrag nicht so geregelt worden ist muß ich in unserem Fall selber an die jeweiligen Versorger treten.

Abwasser ist in unserem Fall die STEB (Städtische Entwässerungs Behöre) Gas Wasser Strom bei uns der Grundversorger eon Telefon Telekom

Danke Euch :-)

Was möchtest Du wissen?