Vermieter will HAus verkaufen und neue Eigentümer wollen einziehen.

3 Antworten

Nein Ihr mußt nicht ausziehen. Der Vermieter kann ja auch das leer stehende Haus verkaufen.

Im Notfall wenn der Vermieter nicht nachgeben will einen Anwalt aufsuchen.

es sind inzwischen alle Haäuser vermietet und diese Leute haben interesse an dem Haus indem wir wohnen weil es ein Eckhaus ist und das andere Eckhaus wurde schon verkauft. Noch haben sie nicht unterschrieben, waren aber Montag bei meinen Untermietern und gesagt sie nehmen es. Mir wurde vor Einzug versprochen das dieses Haus nicht verkauft wird,sonst wäre ich nicht eingezogen und wir hätten nicht soviel Geld investiert. Also es wird definitiv an diese Leute verkauft. Aber ich werde mit allen Mitteln kämpfen da bei uns auch noch ein Kind geplant ist was ja auch jederzeit(hoffen wir) passiert. Was dann?

Was willste da machen - Wenn der neue Eigentümer selbst einzieht wird er dir fristgerecht kündigen und du mußt ausziehen. So ist das Leben.

Kauf bricht nicht MIete - der Mietvertrag gilt weiter, der neue Besitzer kann dann fristgerecht kündigen. Er muss alledings wirklich selber einziehen, es muss ein echter Eigenbedarf vorliegen!

Was möchtest Du wissen?