Verjährung von Gerichtskosten

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vier Jahre nach dem Jahr, in dem sie fällig geworden sind.

Wenn sie 2010 fällig wurden, dann verjährt diese Schuld am 31.12.20014

Das Gericht vergisst aber sowas nie und man muss dann alle paar Jahre eine EV abgeben.

Ob es bei solchen Kosten wie bei anderen Forderungen ist, weiß ich nicht, jedoch verjähren andere Forderungen aus dem täglichen Leben frühestens nach drei Jahren.

Was möchtest Du wissen?