Verhältnismäßiger Abschlag für Fußboden in Mietswohnung?

2 Antworten

Kommt natürlich immer drauf an, was für Laminat da liegt. Auch da gibt's Qualitätsunterschiede.
Ich habe damals für eine komplette 30m2 Wohnung keine 250€ bezahlt (inkl. Fußleisten) und es war weder das billigste noch das teuerste.
Versuch am besten nochmal mit der Mieterin zu verhandeln.

Vielen Dank für die schnelle Antwort und den Richtwert vor allem :) Das ist wirklich hilfreich

Lehn doch ab , wenn du den mietvertrag schon hast , muß die vormieterin ja raus und dann wird sie es sich überlegen ob sie alles wieder rausnimmt ??  die kommt dir bestimmt noch entgegen in letzter minute

Ja so hatte ich mir das auch überlegt. Es ist ja nicht, dass ich den Boden nicht möchte und sie da noch Unmengen an Arbeit hat. Vielleicht kann man sich da wirklich noch etwas entgegen kommen. Danke :)

@dini333

du sitzt sozusagen am längeren hebel und zu bedenken ist ja auch noch , du weist nicht wenn du kaufst , wie es darunter aussieht... nicht das dann eines tages bei deinem auszug der große knall kommt und du aufwendig den fußboden sanieren mußt

Was möchtest Du wissen?