Vereinbarung zur Wohnungsübernahme zwischen Vor- und Nachmieter

7 Antworten

" Ich übernehme den Mietgegenstand, wie ich ihn besichtigt habe und trete, den Vormieter befreiend, in alle Vertragspflichten, welche der Vormieter aus seiner Renovierungverpflichtung hat, gegenüber dem Vermieter in diese Pflicht ein. Die Beteiligten (Vormieter, neuer Mieter und Vermieter) stimmen dieser Regelung durch Unterzeichnung dieser Vereinbarung zu." - so könnte sowas lauten.

dh

lies dir das mal genau durch;) das is weder verständlich noch rechtlich wirksam....wie hast du denn die wohnung besichtigt? das musst du schon protokollieren...grüße

Dankeschön! Das klingt zumindest ziemlich wichtig ;)

Ihr müsst dem Vermieter gegenüber nur erklären, dass Du die Wohnung vom Vormieter in dem jetzigen Zustand übernimmst. Unrenoviert, teilmöbliert, mit ggf. Um- und Ausbauten. Für den Fall, dass Du später die Wohnung kündigst, kann der Vermieter von Dir verlangen, die Wohnung im ursprünglichen Zustand, beräumt und renoviert zu übergeben. Du übernimmst mit dieser Erklärung die Pflichten Deines Vormieters dem Vermieter gegenüber. Bei der Erklärung aber die einzelnen Punkte aufführen und vom Vermieter absegnen lassen.

Du schreibst "Vereinbarung zur Wohnungsübernahme" drüber und listest am besten all das auf, was normalerweise vom Vermieter beanstandet würde, was Du aber so übernimmst. Z.B. könnten dazu Fußbodenbeläge, Tapeten etc. gehören, auch eventuell vom Vormieter getätigte Umbauten, die er sonst zurückbauen müßte usw.

Ich würde nicht schreiben "Übernahme im aktuellen Zustand", da Du nicht sicher sein kannst, daß es nicht irgendwo noch einen verdeckten Schaden gibt, den Du so auch nicht übernehmen würdest. (Z.B. Schäden an der Elektrik oder so was, was Du jetzt nicht so schnell findest, oder Umbauten, über die nicht gesprochen wurde.)

Bedenke, daß Du beim Auszug die Wohnung nicht so an den Vermieter zurückgeben kannst, wie Du sie jetzt übernimmst, sondern natürlich nur in einem vertragsgemäßen Zustand.

Dankeschön :)

Hallo, habe das auch kaum vor 2 Wochen durch :) hatte folgendes Formuliert:

Protoll zur Wohnungsübernahme


Mietparteien:

Vormieter Neumieter Herr Mustermann Herr XXX

Objekt: Str, PLZ, Ort Stockwerk, mitte/links/rechts etc.

Der (Vor-)Mieter Herr Mustermann erklärt in diesem Protokoll, dass die oben genannte Wohnung im folgend aufgelisteten Zustand, sowie mit den folgende Mobilien ausgestattet an den Neumieter Herrn XXX übergeben wird:

Die Wohnung:

  • wird im unrenovierten, besenreinen Zustand übergeben
  • Stockflecken Wohnzimmer rechte Wand (Bsp. Mängel auflisten! Diese dann auf das Protokoll des Vermieters übernehmen!!!!!)

-Folgend Mobilien wechseln den Eigentümer im beidseitigen Einverständnis:

-Waschmaschine -Elektroherd -Schrank (Schlafzimmer) -etc. -ENDE DER AUFLISTUNG

Datum, Unterschrift beider Mietparteien


Hoffe dir bissl geholfen zu haben, viele Grüße Nico

Danke, so hätte ich das wohl auch gemacht...leider sehe ich zurzeit die Wohnung nur vollmöbiliert...man weiß ja nie, was sich noch so versteckt...aber der Vermieter will jetzt unbedingt diese Erklärung haben!

Das Ding ist noch, dass ich noch nicht genau weiß, welche Geräte ich übernehme :(

@sun2812

ah ok, dann schreib einfach nur das die wohnung unrenoviert an dich übergebt und das ihr ein seperates schreiben aufsetzt, in welchen die mölierung, sowie etwaige mängel protokolliert weredn. Mit dem Vermieter muss ja auch noch ein protokoll gemacht werden. solltest du weitere fragen haben, nicodeluxe@freenet.de grüße

@NicoDeluxe

ok, also mach ich doch erstmal nur den wisch fertig, dass die wohnung unrenoviert übernommen wird, damit der vermieter für mich den mietvertrag aufsetzen kann ;) alles andere wäre jetzt auch meiner meinung nach unmöglich...denn mein kumpel wohnt in der wohnung noch bis zum 28.2. lach

vielen dank nochmal :)

...übernehme die Wohnung unrenoviert, am...vom... Dafür verbleiben in der WE folgende Gegenstände, die ohne gesonder te Bezahlung in meinen Besitz übergehen : 1, 2,3tens...

Danke! Bin mir aber noch nicht so sicher, was ich an Gegenständen übernehme. Aber der Vermieter macht jetzt plötzlich unwahrscheinlich Druck!

Was möchtest Du wissen?