Velosolex ohne Führerschein erwischt. Geldstrafe?

5 Antworten

Velosolex ist ein Mofa, dafür braucht man keinen Führerschein, sondern nur eine Prüfbescheinigung. Vermutlich ist das eine Ordnungswidrigkeit, rechne deshalb mit einem Bußgeld.

Denkbar ist allerdings auch "Fahren ohne Fahrerlaubnis", dann ist es teurer.

Kannst mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Führerschein rechnen. Dazu kommt ein Bußgeld oder je nach Alter ersatzweise Sozialstunden.

Anzeige und Bußgeld ist schlichtweg unmöglich, ein Bußgeld ist so etwas wie ein außergerichtlicher Ersatz für eine Strafe

Wenn du deinen Führerschein lediglich nicht dabei hast, kostet es 10 Euro und du musst ihn nachlegen. Falls du keinen hast, ist es eine Straftat und der Staatsanwalt unterhält sich mit dir. Hier kannst du genaures nachlesen.

http://de.wikipedia.org/wiki/FahrenohneF%C3%BChrerschein

Mehr als nur eine Geldstrafe. Du bekommst Punkte in Flensburg - auch ohne Führerschein - welches dir das Erwerben besagten Führerscheins schwieriger macht.

Haben die dir nichts gesagt? Hattest du nicht mal ne Mofa-Prüfbescheinigung? Und wie alt biste?

Wenn die Velosolex nicht schneller als 25 kmh gefahren ist, gibts 20 € Verwarngeld, bei unterstelltem Vorsatz 50 €, 1 Punkt.

Fuhr sie schneller wird daraus eine Fahren ohne Fahrerlaubnis = Straftat: Geld- oder Gefängnisstrafe kann drohen, beim ersten mal gehts aber eher glimpflich aus, bei Jugendlichen Sozialstunden. 6 Punkte dürften dann aber sicher sein. Aber NOCH keine Führerscheinsperre.

Aber in beiden Fällen kann und wird die Versicherung im Falle eines Unfalls Regress von 5.000 - 7.500 € verlangen.

Also lass es bleiben, besser ist das. :D

Was möchtest Du wissen?