Was ist der Unterschied zwischen Kawasaki Z650 aus dem Jahr 2017 und 2018?

3 Antworten

Zwischen der Z650 von 2017 und der Z650 von 2018 gibt es nur eine neue Lackierung; keinen Preisunterschied!

Z650 2017: weiß mit grünem Rahmen; schwarz; sandfarben(Silber)

Z650 2018: schwarz mit grünen Rahmen; Kawasaki-Grün; dunkelgrün matt.

Es gibt von 2017 zu 2018 keinen Preisunterschied. Es kann lediglich sein, dass Händler mit oder ohne Nebenkosten ausweisen bzw. du die Performance-Edition (bedeutet nur dass Zubehör wie Soziusabdeckung ect. dabei ist) gesehen hast.

Die vollverkleidete ist keine Z650, sondern die Ninja 650. (es ist aber letztendlich die Z650 mit Verkleidung)

Aus der vollverkleideten ER6F wurde die Ninja 650; aus der naked ER6N wurde die Z650.

Motorräder werden oft über mehrere Baujahre hinweg produziert. Da ändert sich vllt mal nur die angebotenen Farben, andre bremsen, neuer Tacho. Kleinkram halt

Im Grunde hat sich, wie du selbst schon festgestellt hast, nicht wirklich viel verändert.

  • neu konstruierter Gitterrohrrahmen
  • leichte Schwinge für besonders leichtes, flinkes Fahrverhalten

Das war's.. Grundlegend hat sich nichts geändert. Musst du am Ende selber wissen, ob dir der Mehrpreis das wert ist..

Deine aufgelisteten Punkte sind die Unterschiede zwischen der ER6N und der Z650 - dem Nachfolger. Die ER6N wird nicht mehr produziert.

Was möchtest Du wissen?