Unbekannte Firma bucht Geld von meinem Konto ab

14 Antworten

Hallo, bei meiner Mutter (90 Jahre) hat monatelang eine Glücksspielfirma immer 55 € angebucht, meine Mutter wusste auch nicht, wie sie an die gekommen ist. Nachdem ich ihre Bankgeschäfte in die Hand genommen hatte, habe ich zunächst alles zurückbuchen lassen, was möglich war und zusätzlich diesen dubiosen Leuten eine Mitteilung gemacht, dass ich bei erneuter Abbuchung Betrugsanzeige stellen werden. Unter dem angeblichen Link im Internet existierte nämlich gar keine Registrierung meiner Mutter - sie hat noch nicht mal einen PC, geschweige denn Internetzugang. An Deiner Stelle würde ich jetzt zunächst einmal wieder zurückbuchen lassen, den Typen aber auch einen bitterbösen Brief schicken, dass Du sie bei der nächsten Abbuchung anzeigen wirst. Gg

Wieder zurück buchen lassen, bei der Bank das Konto für Abbuchungen durch diese Kontonummer sperren lassen und Anzeige gegen den Inhaber diese Kontonummer erstatten.

genau

Gebühren fürs Rückbuchen fordern.

@genarus

Das kostet nix. Ist doch eigentlich logisch. Sonst könnte ja jeder einfach buchen und dem Geschädigten entsteht ein finanzieller Schaden. ...

@kruszi

Bei den Volksbanken ist das ein Klick im Online-Banking (+TAN). Und man hat sogar einige Wochen Zeit um zu merken, dass jemand unrechtmäßig was abgebucht hat.

Ich gebe meine Kontodaten nie leichtfertig herreaus und bei Anrufern die mir etwas verkaufen wollen lege ich generell sofort auf, ich habe beim besten willen keine Ahnung wie die Firma an meine Bankverbindung kommt. Wenn ich Online etwas bestelle verwende ich immer Paypal, ich habe doch keine Ahnung, ich habe nur keine lust jetzt mehrmals im Monat zu meiner Bank zu fahren und mein Geld zurück buchen zu lassen. Das ist jedes mal eine Stunde die da drauf geht!

dann erst recht zur polizei!

Hallo, Du musst nicht dauernd auf die Bank: Rückbuchungen kannst Du rückwirkend für 6 Wochen machen, also einmal im Monat hin zzr Bank reicht doch! Gg

Irgendwie sind die auf deine Bankverbindung gestossen. Ohne diese zu wissen, kann kein Geld abgebucht werden. Diese 99 € lassen darauf schlessen, dass es sich um einen Abzocker handelt. Davon gibt es im Internet einige. Einmal eingeloggt und Daten incl. Bankverbindung eingegeben und schon sieht man sich mit diesen Abbuchungen konfrontiert.. Wenn du dein Geld nicht als verloren abhacken willst, dann musst du eine Rückbuchung bei deiner Bank veranlassen. Ich würde den Vorgang bei der Polize zur Anzeige bringen.

Lastschrift zurück buchen lassen, Anzeige erstatten bei der Polizei, eventuell auch zur Verbraucherzentrale wie man gegen die Firma vorgehen kann

Was möchtest Du wissen?