Unbedenklichkeitsbescheinigung / Fahrzeugpapiere / Roller

2 Antworten

Hallo,das ist überhaupt kein Problem.Du gehst zur Polizei und erklärst den guten Mann deinen Fall.Bei mir ist das so das du den Roller vorführen mußt wegen der Fahrgestellnummer.Woanders reicht es wenn du dir die Nr.aufschreibst und die dann vorlegst.Wenn die Karre nicht zur Fahndung ausgeschrieben ist,dann bekommst du an Ort und Stelle die Unbedenklichkeitserklärung.Damit kannst du dann deine neuen Papiere beantragen.Das ist alles.

So,jetzt hab ich da noch eine persönliche Bitte an dich.Und zwar ging es vor ein paar Tagen hier genau um so eine UBK.Es ging darum ob da irgendwas von einer "Versicherung an Eides statt"drin steht.Oder ob du die extra ablegen mußt,oder gar nichts von beiden.Ich habe gesagt braucht man nicht,ein Kollege hier bei GF sagte man muß doch.Wer hat jetzt recht von uns beiden.Wäre nett wenn du die UBK mal als Bild hier posten würdest,damit wir sehen wer recht hat.Mein ewiger Dank sei dir gewiss! -:)

Ja das ist kein Problem ich werde dich aufjedenfall zu deiner fragen in kenntnis setzen wer von euch in der beziehung recht hat :)

Noch kurze frage in wie fern betrifft das die vorführung eig.? ich meine bedenken habe ich nicht ich kenne den roller von oben bis unten was damit los ist alles kein problem :) aber intressieren würde es mich schon^^

Weißt du auch zufällig ob ich da was zahle für die Unbedenklichkeitsbescheinigung?

@MrFreezyy

Die Bescheinigung ist Umsonst...

"Versicherung an Eides statt"drin steht.

Nein da steht nichts davon drin. Wozu auch, die Bescheinigung stellt die Polizei aus. Und die Polizei macht keine Versicherung an Eides statt^^

@burningerdi

Okay... gibt es eine dauer wielange ich auf meine neuen Papiere warten muss oder kann ich damit quasi sofort zum Strasenverkehrsamt?

@burningerdi

..@burningerdi:es ging hier doch vor ein paar Tagen schon mal um dieses Thema,wo der Kollege noch nicht die ganze Kohle für seinen Roller bekommen hatte.Er hatte auch noch die Papiere.Aber der Käufer hat die Kiste ohne Papiere angemeldet bekommen.Und Kollege "Meinereiner" meinte da steht in der UBK auch drin an Eides statt.Ich hab gesagt ne steht nicht drin,er meint ja.Und deshalb wäre das jetzt schön einfach wenn der Kollege "MrFreezyy"einfach mal auf den Zettel schaut was da drauf steht.

@MrFreezyy

..bei meinen Bekannten hat das ca.8 Wochen gedauert.Die wurden direkt zum Stva hin geschickt.

@Diddy57

Deine Antwort habe ich gefunden^^ also da steht nicht viel drauf vorallem nichts mit einem Eid ich werde es mal scannen und einfügen hier.

@MrFreezyy

..na das ist doch schon mal was,danke vorweg -:)

Hallo Das Thema wird immer wieder Diskutiert.Fakt ist aber folgendes.Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung gibt es nur bei der Zuständigen Zulassungsstelle.Eine Undedenklichkeitsbescheinigung wird erst dann Ausgestellt nachdem Geprüft wurde ob das Entsprechende Fahrzeug Gestohlen oder in der Fahndung der Polizei steht.Erst dann gibt es diese Bescheinigung mit Siegel der Zulassungsstelle.Diese ist dann auch nur 14 Tage Gültig und muss dem Aussteller der Zweitschrift (Betriebserlaubnis) Zugeschickt werden.Um diese Bescheinigung zu bekommen brauchst Du einen Ausweis,Fahrgestellnummer,Hersteller und TYP des Fahrzeugs.Die Kosten liegen bei etwa 10 bis 15 Euro.

Und folgendes.Diese Bescheinigung ersetzt Definitiv nicht wie viele Behaupten die Allgemeine Betriebserlaubnis.

Ich bin damals mit meiner mofa 2Jahre sore gefahren konnte die versicherung damit erneuern und wurde auch zweimal angehalten und durfte weiterfahren. Das einzige was sollen kann das war in den 1980 er Jahren vielleicht hat sich ja was geändert.

@Kuddel3204

Sorry war mit Sprachsteuerung geschrieben und hab zu lange für die Korrektur gebraucht ich hoffe aber ihr könnt trotzdem sehen was ich meine.

Was möchtest Du wissen?