Trotz Dispokredit, Auto finanzieren?

3 Antworten

Ja ist es, sofern du keine Schufa-Einträge hast. Der Dispo ist ja nichts was deine Kreditwürdigkeit herab setzt, denn dieser ist ja von deiner Bank ganz normal eingerichtet.

Nur wenn du mal Rechnungen oder Kredittilgungen nicht gezahlt hast, kann es zu Problemen kommen.

Der Dispo ist völlig egal. Den sieht keiner außer dir oder derjenigen, dem du das zeigst. Meist geht es um deine Bonität, also wird man evtl. eine Schufa-Abfrage starten!

Genau das meine ich, steht die Nutzung in der Schufa? Und könnte das hinderlich sein? Ich möchte nicht, dass jemand sieht dass ich einen Dispokredit nutze

@Kram95

Was in der Schufa steht und was derjenige zu Gesicht bekommt, sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Aber ich denke, er wird es nicht sehen. Kann ich mir nicht vorstellen.

@Kram95

Nein, der Dispo steht nicht in der Schufa, da es ein von der Bank eingeräumter Überziehungsrahmen ist. Du also quasi keiner Zahlung in Verzug bist.

Du darfst dir auch einmal jährlich kostenlos deinen eigenen Schufaeintrag zuschicken lassen. Wenn du also genau wissen willst, was dort von dir gespeichert ist...

@Markie84

Aber ich musste einen Zettel bei der Bank unterschreiben, wo drauf steht das die Daten an die Schufa übermittelt werden, also auch die Nutzung. Also könnte der Autohändler dies ja auch sehen.

@Markie84

Nein, der Dispo steht nicht in der Schufa, da es ein von der Bank eingeräumter Überziehungsrahmen ist. Du also quasi keiner Zahlung in Verzug bist.

Doch, dass du bei der und der Bank einen eingeräumten Dispokredit hast, steht in der Schufa. Aber einfach nur als Information und nicht als Negativmerkmal. Hat man 5 Konten mit jeweils hohem Dispo, dann ist es eher Negativ

Trotz ginge eventuell - mit wäre zu teuer!

Was möchtest Du wissen?