Termin bei Arbeitsamt nicht wahrgenommen. Kindergeld?

5 Antworten

Anspruch auf Kindergeld besteht, wenn man der Familienkasse glaubhaft macht, dass man ernsthaft zum nächstmöglichen Beginn einen Ausbildungsplatz gesucht hat. Man muss nicht arbeitsplatz- oder ausbildungsplatzsuchend gemeldet sein.

Du bist nicht zum Termin gegangen, also melden sie Dich wieder ab.

Wenn Du ihnen mitteilst, dass Du Dich selbst & alleine auf die Suche begibst, melden sie Dich natürlich auch wieder ab. Brauchst ja ihre Hilfe nicht.

Wenn Du weiter Kindergeld beziehen willst, musst Du entweder die Termine wahrnehmen oder der Familienkasse regelmässig Deine Bewerbungen nachweisen, z.B. indem Du dort monatlich Absagen vorlegst.

Hast Du einen triftigen Grund, dass Du nicht hingegangen bist? Ansonsten hast Du natürlich schlechte Karten

Ich war schon bei mehreren und ich brauche ja keine "Berufsberatung" ich weiß was ich machen möchte und habe denen erklärt, das ich mich selbst auf Suche begeben kann

@cosyy

Wenn Du arbeitslos oder ausbildungssuchend gemeldet bist, musst Du Dich aber immer wieder bei denen melden. Machst Du das nicht, so können die Leute von der Arbeitsagentur davon ausgehen, dass Du kein Interesse mehr hast oder bereits selbst einen Job gefunden hast. Somit bist Du nicht mehr arbeitslos

Du musst die Termine schon nutzen !

Die Frage musst Du Dir als Folge-Frage für Dein Verhalten selbst stellen.

Wer Termine ignoriert muss selbst zusehen wie man damit danach klar kommt.

Da wird wohl nichts anderes überbleiben als beim Jobcenter Bitte Bitte zu machen/sagen.

Was möchtest Du wissen?