Tattoo ab 14 mit eltern erlaubnis?

5 Antworten

Rein rechtlich ja, wird aber kaum ein Tätowierer machen. Die meisten stechen inzwischen eh erst ab 18. wenn du tatsächlich jemanden findest, der nicht nur U18 sondern auch U16 sticht, würde ich an deiner Stelle einen riesen Bogen drum machen, denn wer da schon null Verantwortung zeigt, wird's mit Hygiene und sauberer Linienführung und korrekten Schattierungen auch nicht so genau nehmen. Große Chance auf ein grottiges unrettbar versautes Tattoo und/ oder gesundheitlich Probleme. Geh lieber mit 18 zu einem Profi der was drauf hat und dir ein tolles Tattoo sticht.

Machen viele Tätowierer nicht, da dein Körper noch in der Entwicklung ist. Rein rechtlich wäre das glaube ich ab 16 möglich mit Einverständnis der Eltern, aber ich rate dir davon ab und warte einfach bis du 18 bist, ist immernoch früh genug.

Nein, Auch mit Erlaubnis der Eltern erst ab 16. (ab 14 macht ja mal gar keinen Sinn weil da hat man zu 100% noch ne Wachstumsphase und dann sieht das Tattoo mal so richtig schei*** aus wenns verzogen wird. Die Gefahr hast du auch mit 16 noch

ja - theoretisch und gesetzlich "genügt" die einverständniserklärung deiner eltern. ABER - ganz großes ABER! - du wirst keinen tätowierer finden, der das macht!

Wenn du einen Tätowierer findest, der das macht, schon ... mein Tätowierer machts definitiv nicht unter 18, auch nicht, wenn die Eltern daneben stehen.

Was möchtest Du wissen?