Strumpfhosen für Männer

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, ich finde auch dass Männer Strumpfhosen tragen "dürfen". Die Frage ist doch WO es angemessen ist und wo nicht. Ich kann ja auch nicht im Bikini in ein Geschäfts-Meeting gehen. Da würde dann aber auch keiner fragen ob ich einen Bikini tragen darf oder nicht. Wenn ein Mann beim Skifahren eine Strumpfhose trägt, interessiert das überhaupt niemanden. Ich finde wenn ein Mann im Winter eine normale Nylonstrumpfhose unter seiner Jeans trägt ist das ganz ok, warum soll er frieren? Was ich bloss nicht verstehe: warum wollt ihr unbedingt alle Strumpfhosen tragen? Ich finde halterlose Strümpfe viel praktischer. Und auch viel erotischer, aber das ist ein anderes Thema.

Ich trage sie seid ich ein Junge bin-praktisch und gut.

Hey, Ja Klar. Strumpfhosen sind nichts anderes als ein bequemes Kleidungsstück, warm und weich, was will man mehr? Ich bin 19 und trage selber Strumpfhosen. Dazu ein passender Pullover und du hast ein super Outfit, für den Alltag.

Sauber. Style.  - (Männer, Gesetz, Strumpfhose)

Strumpfhosen sind nichts anderes als ein bequemes Kleidungsstück, solange man die Farben beachtet. Ich glaube nicht das eine rosa Strumpfhose akzeptiert wird (bei Männern), aber ansonsten ist es einfach nur eine superbequeme Kleidung. Warm und weich, was will man mehr? Ich selber habe mich Jahrelang geschämt und versucht diese Bekleidung zu verstecken, aber siehe da, nachdem ich es bekanntgegeben habe stehen alle meine Freunde/innen ebenso zu mir wie vorher. Keiner macht blöde Witze oder lästert. Ich ärgere mich das ich mir Jahre meines Lebens durch die Angst der Entdeckung versaut habe. Ich trage allerdings auch nur "Männerfarben" alles andere hätte für mich keinen praktischen Wert, oder würde in Richtung Fetischismus gehen.

Seit meiner Kindheit trage ich Strumpfhosen, habe wohl den "Absprung" verpasst. Heute fühle ich mich, ohne Strumpfhose, nackt.

Jede/r sollte tragen, was ihr/ihm gefällt, -und worin sie/er sich wohl fühlt.

Leider ist es in unserer Gesellschaft nicht möglich, das zu tragen, was man möchte, ohne blöd angegafft zu werden.

Mit den Strumpfhosen ist das nicht so schlimm, denn man kann sie ja unbemerkt, unter der "normalen" Kleidung tragen.

Ich selbst, trage die Strumpfhosen auch sichtbar, also keine "Tarnsocken" etc.

LG: Christian

Klar dürfen, und ich finde mehr männer sollten auch Strumpfhosen tragen, unter Shorts oder kurzen Röcken. Ich trage überwiegend Stütz- oder Kompressionsstrumpfhosen unter Jeansshorts, in den verschiedenen Farben von Haut bis z.B.Bleu.

Was möchtest Du wissen?