Stromleitung angebohrt? Gefahr eine Schwellbrandes?

5 Antworten

reparieren lassen ist am besten und das möglichst schnell,denn es kann durchaus ein brand enstehen.bei betondecke hätte ich keine sorgen und muss trotzdem sicher gemacht werden

es besteht defintiv die gefahr, dass der angebohrte draht durchbrennt und es einen kurzen gibt. die sicherung sollte aber schlimmres verhindern.dennoch ist es auf jeden fall ratsam, die betreffende stelle zu öffnen, um das Kabel fachgerecht zu flicken - respektive flicken zu lassen...

lg, Anna

Da besteht Gefahr! Niemand weis was von dem Kabel noch übrig ist. Also sofort abschalten, Kabel freilegen und von einem Fachmann instand setzen lassen.

Definitiv herrscht die Gefahr. Die entsprechende Sicherung draussen lassen und die Wand öffnen lassen durch einen Fachmann und vorsicht mit so was!!!!

Es kann nicht zu zu einem Brand sondern auch zu Kriechströmen in der Wand führen oder dass die Wand beim nächste Tapezieren unter Strom steht.

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt das zu reparieren, dazu muss in einem Umkreis von 4 cm um das Bohrloch großzügig aufgestemmt werden um eine Unterputzdose setzen zu können.

In der Dose muss dann das defekte Kabelstück fachmännisch überbrückt werden.

Was möchtest Du wissen?