Habe ich eine Stromleitung angebohrt?

4 Antworten

Bohrerabbruch -> Moniereisen angebohrt, das passiertPlötzlich überall Strom auf der Wand? Ganz Klar, du hast mit so nem berührungslosen Spannungssucher gemessen und entweder auf dem Kabel von der Bohrmaschine gestanden oder die Bohrmaschine noch in der Hand gehabt. Deswegen sind diese Lügner so gefährlich die Zeigen alles oder nichts an. Wenn du sicher gehen willst hilft nur aufstemmen und nachgucken.

Pack noch mal alle Kabel ausser Reichweite und prüfe nochmal und du wirst sehen, Keine Spannung mehr da.

Wenn doch - Melden bitte

Nachdem der erste Schock verflogen war habe ich mal alle Geräte im Umkreis ausgeschaltet, siehe da es zeigt wieder gar nichts an. Ein Moniereisen habe ich tatsächlich getroffen weshalb der Bohrer die Biege gemacht hat. Ich hab das Gefühl, dass der Leitungssucher irgendwie von meinen Elektrogeräten (PC, TV, Verstärker, Router, Dect-Fon) durcheinander gebracht wird. Schalte ich diese Geräte aus bleibt die Wand wieder mucksmäuschen still. Ich habe noch mit dem Hausmeister telefoniert und dieser war der Meinung, dass dort überhaupt keine Strom und Wasserleitungen laufen.

Zitat:

"Nach ca. 12 Löchern ist plötzlich die Spitze des Bohrers abgebrochen und der Bohrer hat geglüht."

Material der Wand? Bei Stahlbeton kein Wunder, vermutlich Armierung angebohrt.

Zitat:

"...und nochmal die Löcher mit dem Metall/Stromsucher kontrolliert habe, da hat das Gerät plötzlich überall Strom angezeigt wo vorher definitiv nichts war. Praktisch an jeder Stelle an der Wand- "

Vermute, Dein Leitungssucher ist defekt und zeigt Phantasiewerte. Mit normalem Phasenprüfer alle Löcher kontrollieren.

Stehen diese tatsächlich unter Spannung wäre die einzige Erklärung daß Armiereisen mit einem spannungsführenden Leiter Kontakt haben; durch Ausschalten der verschiedenen Sicherungen nachprüfen.


Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe den Tipp mit den Sicherungen jetzt einmal versucht und es ist tatsächlich leider so, dass bei einer Sicherung das Stromprüfgerät aufhört zu piepsen. Aber was genau ist da passiert? Alle Geräte funktionieren einwandfrei. Müsste es nicht einen Kurzschluss geben?

dann hast bestimmt zulang und ohne gefühl auf einem armierungseisen gebohrt,deshlb ist der bohrer .wenn du stromleitung erwischt hast muss keine sicherung auslösen,die löst nur bei kurzschluss aus.versuch mal rauszufinden welches loch das war,dann aufschlagen und kabel freilegen.meist kann man es mit einer verteilerdose reparieren

Da hast Du ein Moniereisen angebohrt.

Was möchtest Du wissen?