Spedition Trinkgeld

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal vorweg bezahlen und sagst das Wasser oben steht. Anschließend 5-10 (eher 10, wenn das schweres Zeug ist) Euro geben. Habe das auch mal an Wochenenden als 3. Job gemacht (Kinder sind teuer und wollen gefüttert werden). Ist schon mies bezahlt und da fallen bei 3 Leuten die 30 Euro auch nicht mehr auf. Der Fahrer (ich war Fahrer) hat es da noch recht gut, da er anreichen muss. Allerdings ruhen sich die Träger aus, während der Fahrer halt fahren muss.

mfg

Ja auf jeden Fall,jeden mindestens 5 €.Es sei denn das sind solche Döspaddels die dir dabei die Bilder und die Lampen von den Wänden holen oder sonstige gravierende Schäden hinterlassen.

Also ich habe bei unserer Küche hinterher erst bezahlt... Aber denke wenn man das einfach dazu sagt ist es ok... oder wenn man ihnen hinterher 5-10 Euro in die hand drückt auch...

Du kannst sie einfach lieb fragen ob sie Dir evtl. die Couch mit runter tragen können. Viele sind da nicht so und machen das...

Ist ja nur EG, die habens wirklich leicht bei mir. Außerdem hab ich auch Spaß daran mal was kaputt zu machen ;-)

@Kaendesha1988

Dann reichen 5 Euro--- und Du willst sie selbst rausschleppen? Hut ab...

@MottiKarotti37

Ich bin nicht aus Zucker. Nachdem ich erfolgreich eine Wand neu verputzt habe, werde ich wohl auch meine alte Couch aus dem Haus bekommen. Wie gesagt, muss ja nicht in einem Stück sein ;-)

Ich habe kürzlich ein Klavier geliefert bekommen, dessen Transport auch nicht billig war. Da es ein heißer Tag war, die Jungs wirklich pünktlich waren und supernett, habe ich beiden insgesamt Trinkgeld gegeben, das war es mir wert. Für deine Couch würde ich jedem 5-10 Euro geben, das wäre wohl angemessen.

Puh jedem bis 10? Das find ich schon echt grosszügig... Hut ab...

@MottiKarotti37

Schreibst du doch selbst in deine Antwort 5-10 Euro? Mein Klavier wiegt 260 kg - die haben echt geackert......... macht man doch auch nicht jeden Tag.....

@diewildeHilde

Aber nicht für Jeden sondern gesamt meinte ich.... ok... 260 ist natürlich ne andere Hausnummer als ne Couch... Da hast Du Recht... ;-9)

Entweder du gibts jedem nach getaner Arbeit einen 10er, oder du tischst Kaffee und Kuchen auf. Soviel muss schon sein.

Was möchtest Du wissen?