Sparkasse online Banking Zugriff gesperrt was passiert mit laufenden Überweisungen?

5 Antworten

Du musst das Online Banking wieder frei geben lassen.

Aus rechtlichen Gründen geht das nur per Brief ( unbedingt deine IBAN und eine beidseitige Kopie deines Personalausweis beilegen ) oder in der Filiale ( Personalausweis mitnehmen ) .

Eingehendes Geld wird deinem Konto weiter ganz normal gutgebucht. Darüber kannst du ebenso normal am Automaten oder am Schalter verfügen.

Wenn du Telefonbanking nutzt, kann es auch eventuell telefonisch entsperrt werden. Denn am Telefon kannst du dich mit deinem Telefonbanking Pin, deiner IBAN, deinen Namen, deiner Anschrift und deinen Geburtsdatum legitimieren.

Die Überweisungen, die Du erwartest, werden natürlich alle gebucht - nur Du kannst auf Dein Konto nicht mehr online zugreifen, aber Dein Konto ist ja deshalb nicht stillgelegt, es läuft alles ganz normal weiter

Die haben ja nur deinen Zugang, nicht aber das Konto gesperrt, es geht also alles ganz normal weiter nur du hast online keinen Zugriff.

Bei meiner Bank geht das freischalten sofort wenn ich anrufe.

Wo hast du die Karte gefunden?
Bringe es morgen zur Sparkasse und dort fragen
Den Ausweis bitte nicht vergessen

Habe meins SOFORT telefonisch entsperren lassen!

Hmm kannst du mir mal die Telefonnummer geben wo du angerufen hast ?  Danke 

Was möchtest Du wissen?