Schwanger als Bäckereiverkäuferin?

5 Antworten

Was manche hier an Antworten geben...*kopfschüttel* natürlich ist schwangerschaft keine Krankheit. Aber jedem sollte klar sein, dass es gewisse Beeinträchtigungen mit sich bringt und man Schwangeren nicht alles zumuten kann! Dazu zählt auch ständiges heben. Dass du bei der Hitze Kreislaufprobleme bekommst, kann ich voll und ganz verstehen. Versuche viel zu trinken. Mit Bauchschmerzen hab ich mich auch rumgeplagt. Regelmäßig Magnesium nehmen hilft da sehr gut. Rede auf jeden Fall mit deinem Arbeitgeber. Oder such dir einen anderen Frauenarzt. Vllt wäre  beruflich kürzer treten noch eine Option für dich.

Ich würde den Frauenarzt wechseln.

Aber du kannst auch mal mit deinem Chef reden, dass man deine Arbeit anpasst.
Die Möglichkeit zum sitzen. Klimaanlage?kommt bei den Kunden sicherlich auch gut an.

40 Grad sind mir auch ohne Schwangerschaft zuviel.

Hey erstmal Glückwunsch zur Schwangerschaft

Ich bin 15

Also dann erkläre es ihm nochmal dass du das nicht kannst oder du wechselst den gyn und erzählst ihm alles

Dein AG muß schon Sorge tragen, das Du Dich auch mal hinsetzen kannst. Würde ich an Deiner Stelle auch machen. Zusätzlich spielt der Hitzeaspekt eine Rolle.

Der FA wird hier kein Beschäftigungsverbot aussprechen. Der AG könnte das wenn er nicht in der Lage ist, schwangerengerechte Arbeitsplätze bereit zu stellen.

Auseinander zu halten sind hier persönliche Probleme (Krämpfe zB) und betriebliche Probleme, Hitze, stehen, tragen. Für die persönlichen ist der FA zuständig und hat Dich ja auch schon AU geschrieben.

Mein AG will nichts ändern und gibt kein BV, habe schon nachgefragt.  Ich bekomme immer noch 9 Stunden Schichte mit 30min Pause, ich bleibe oft alleine wo ich ca. 2 Paletten Ware aufräumen muss oder Lieferung bekomme. Hinsetzen kann/darf ich mich nicht, wann ich Kunde habe muss ich bedienen.

@vicamc

Er muß auch kein Beschäftigungsverbot geben. Aber den Arbeitsplatz muß er schwangeren gerecht gestalten.

Es geht hier also nicht um die Wärme der Backstube? Das Wetter kann der AG aber auch nicht beeinflussen. Du solltest Dir wenn Du es für nötig erachtest Deine Auszeit aber nehmen.

Wende dich an deine Krankenkasse. Die können dich auch ins BV schicken. 

Ich hab auch direkt ein BV bekommen weil ich an der Arbeit fast zusammen gebrochen bin (keinerlei Rücksicht von Kollegen und Chef).

Was möchtest Du wissen?