Muss ich den Schlüsseldienst bezahlen, obwohl er mir meine Tür nicht öffnen konnte?

11 Antworten

Ich würde auf keinen Fall diese Summe bezahlen, die mir ohnehin sehr hoch erscheint, auch wenn der Einsatz des Schlüsseldienstes am Wochenende erfolgte. Lassen Sie es darauf ankommen, auch wenn der Schlüsseldienst mit einer Klage droht. Selbst, wenn die Firma dann klagt, muss sie beweisen, dass die Forderung gerechtfertigt ist und die Leistung erbracht wurde, aber das können sie nicht und damit wird das Gericht zu deinen Gunsten entscheiden. Mach dir also vorerst keine Gedanken. Teile der Firma mit, dass du nicht zahlen wirst, da die Leistung nicht erbracht wurde. Wenn das nicht akzeptiert wird, dann nimm dir einen Anwalt. Die Kosten brauchen dich nicht zu interessieren. Das wird dir auch der Anwalt erklären, es sei denn, er besteht auf eine Vorleistung. Das ist aber auch eine Verhandlungssache.

1. keinesfalls bezahlen

2. ich hoffe, das Schloß wurde nicht dermaßen beschädigt, daß Du mit dem Ersatzschlüssel nicht mehr auf- und absperren kannst.

nö das wird noch gehen ist halt nur verkratzt

@propain66

Nur verkratzt? Hat der nen Holzbohrer verwandt?

Na dann, viel Glück beim Schließversuch.!

Kannst ja mal inzwischen überlegen, ob Du dem Schlüsseldienst eine Hotelübernachtung in Rechnung stellen solltest.......

Es kommt darauf an, ob du mit dem Schlüsseldienst einen Dienstvertrag oder einen Werkvertrag geschlossen hast. Wenn du einen Dienstvertrag geschlossen hast, musst du den Betrag bezahlen. In Deutschland müssen Verträge eingehalten werden!!

Vielleicht merkst du ja, wie du dir selbst widersprichst. Wenn deiner Meinung nach in Deutschland Verträge eingehalten werden müssen, wieso dannn keine Werkverträge? Vollkommener Blödsinn diese Antwort.

Nein, wenn es dem Schlüsseldienst nicht gelungen ist, das Schloß zu öffnen, obwohl dies bei der Auftragserteilung so vereinbart war, so musst du den nicht bezahlen.

Du solltest erst einmal prüfen, was dir in Rechnung gestellt wird. 400,- EUR erscheinen mir auch am Wochenende als sehr hoch - zumal die Tür noch nicht einmal geöffnet wurde (was an sich schon ziemlich seltsam ist).

naja hab mein heim gut gegen einbruch gesichert, aber ich konnte ihm genau sagen was für ein schloss ich habe, ist alles von abus und erst neu angeschafft vor nem halben jahr.. 

@propain66

Ein Schloß zu öffnen ist wahrlich keine Kunst, schon gar nicht wenn du ein aufbohren erlaubst. Warte die Rechnung ab und geh im Zweifel damit zum Anwalt. Für mich erklärt sich die Forderung nicht.

@tryanswer

also ich habe gesagt abus wirbt damit, dass das schloss aufbohrsicher ist aber er hats trotzdem versucht und meinte das ist nur marketing..

@propain66

Selbst wenn es aufbohrsicher sein sollte ...

Es gibt genug Möglichkeiten ein Schloß zu öffnen, über die ein Schlüsseldienst in der Regel verfügt.

@propain66

Das musst Du unbedingt ABUS schreiben ... die freuen sich ein Loch in den Bauch ... da kommst Du noch als "zufriedener Kunde" in's Fernsehen .. Ja Leute, ich hatte meinen Türenschlüssel verlegt, der Schlüsseldienst bekam das Abus Schloss nicht auf ... und ich musste vor der Türe schlafen!!! 

Was möchtest Du wissen?