Kann man einen abgebrochenen Wohnungsschlüssel kleben, sodass er wieder funktionsfähig ist?

5 Antworten

Solche Schlüssel kann man eigentlich anhand der Nummer nachbestellen. Was ist denn das für ein Schlüsselservice?

Schlüsseldienst ist sauteuer. Besonders außerhalb der normalen Öffnungszeiten.

Du hast übrigens Anrecht auf mehrere Wohnungsschlüssel. Die muss der Vermieter Dir stellen.

Hartlöten und nachfeilen, in Werkstätte gehen

Das hält keine 2 Schließvorgänge. Die Scherkraft beim Öffnen ist groß.

Wieso hast du nur einen Schlüssel bekommen??? Ich wohne allein und habe zwei erhalten. Als Ersatz sollte man immer einen haben und den am Besten außerhalb der Wohnung aufbewahren. Für solche Fälle.

Ist ne Eigentumswohnung. War nur noch ein Schlüssel vom vorherigen Eigentümer da. :-(

@SisterRaySays

Da hätte der den doch ersetzen müssen. Da bist du doch nicht dran Schuld!!!!

@Melanchen

Wieso hätte der vorherige Eigentümer den ersetzen müssen? Quatsch. Der neue Eigentümer, und das wäre wirklich vernünftig gewesen, hätte von dem einzig vorhanden Schlüssel längst zumindest einen Reserveschlüssel anfertigen lassen können. Dass Schlüssel abbrechen oder verloren gehen können, sollte jeder wissen, der älter ist als 15.

@Saarland60

Dann ist doch aber der verantwortlich, der den Schlüssel verloren, abgebrochen oder verlegt hat!! Was kann denn der Nachmieter dafür?
Zumindest hätte der vorherige bescheid geben können, dass es nur einen gibt, und ob er sich selbst um einen neuen Schlüssel kümmern könne. Aber verantwortlich ist er.

Wenn der Schlüsseldienst ihn nich nachmachen kann, dann ist es ein neueres Schloss, dass heißt kleinste Veränderungen am Schlüssel, und der Schlüssel funzt nicht mehr, das heißt, den kannste nicht kleben, da er abgebrochen ist hat er sich auch minimalst verbogen....

Nein, kleben kann man ihn nicht mehr. Evtl. ginge es, ihn zu schweißen, was aber ein sehr großes Geschick erfordern dürfte und was auch nicht jeder machen kann. Entsprechend dürfte der Preis sein. Am besten und sichersten ist es, das Schloss auszutauschen. So bekommst du auch ganz nebenbei noch Ersatzschlüssel, falls sowas nochmal passiert.

Was möchtest Du wissen?