Schleppt mich meine Versicherung (HDI) bei einen Unfall ab?

4 Antworten

Deine Versicherung schleppt dich garantiert nicht ab. Sie bezahlt höchstens die Abschleppkosten. Falls du den Schutzbrief mit eingeschlossen hast. Das ist viel billiger als wenn du ADAC Mitglied wirst.

Der HDI hat dafür eine Servicenummer. Dort rufst du an wenn dein Auto mal liegen bleibt. Die Mitarbeiter suchen dann ein Abschleppunternehmen in deiner Nähe aus und bezahlen die Rechnung der Kosten bis zur nächsten, geeigneten Werkstatt.

Die grüne Karte ist für Fahrten ins Ausland und hat nichts mit dem Schutzbrief zu tun.

Ich habe einen Grünen Brief bekommen wo eine Telefon nummer drauf steht (und noch einige andere details)

Hey FischFrager,

falls du hiermit die "Grüne Karte" (internationale Versicherungskarte) meinst, diese benötigst du in bestimmten aussereuropäischen Ländern als Kfz-Haftpflichtversicherungsschutz für die Einreise! Für welche Länder diese "Grüne Karte" Gültigkeit hat, findest du als Kürzel auf dieser Karte! Vielleicht solltest du mal diese "Grüne Karte" genauer durchlesen! Bei bestimmten Ländern solltest du diese "Grüne Karte" immer dabei haben!

Den Rest hat dir ja schon der BenniXYZ richtig beantwortet.

Gruß siola

Schau mal ob der grüne Zettel ein Schutzbrief ist, ich meine ja. Dann wirst du auch Abgeschleppt, und hast noch ein paar Leistungen bei Pannen. Dann ist ADAC nicht nötig.

eine grüne Versicherungskarte ist nur fürs Ausland! Wenn du in deiner Police einen Pannenservice mit drin hast, werden die Abschleppkosten bezahlt. Keine Versicherung schleppt selbst ab, sondern die rufen nur den nächsten Abschleppservice an

Was möchtest Du wissen?