schienenverkehrsregel

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moment!

Schienenfahrzeuge haben nicht immer Vorrang oder Vorfahrt.

An Bahnübergängen hat das Schienenfahrzeug Vorrang.

Wenn ein Straßenbahnführer mit seiner Bahn am normalen Straßenverkehr teilnimmt, dann gelten für ihn die gleichen Regeln wie für übrige Kraftfahrzeugführer, sofern ihm durch Verkehrszeichen keine Vorrechte eingeräumt werden. Er hat Vorfahrt/Vorrang genau so zu gewähren, wie du.

Einzige vernünftige Antwort hier. DH

Was möchtest Du wissen?