Rücklastschrift H&M... Und nun?

6 Antworten

Du solltest schnellstens beim Gläubiger anrufen, die Sache klar stellen und von Hand überweisen, ehe dort jemand auf den Gedanken kommt, Dir eine Betrugsabsicht zu unterstellen.

Und das kommt sehr häufig vor.

Hatte gerade das selbe Problem.

Vier Tage nach dem Kauf bei H&M ist mir aufgefallen, dass die EC-Zahlung nicht abgebucht werden konnte.

Ich habe direkt in der Filiale angerufen und die Verkäuferin sagte mir, dass nach 14 Tagen noch mal eine Abbuchung versucht wird oder das ich selbst überweisen kann.

Sie hat mir dann eine Bankverbindung genannt und gesagt, dass ich 3€ Gebühren mit überweisen soll, als Verwendungszweck meine Bankdaten.

Ganz schnell bezahlen, einer Bekannten ist es auch passiert, sie hat eine Anzeige bekommen! Angeblicher Betrug!

schnell bezahlen

Ja aber wie? Konto ist wieder gedeckt... Muss ich überweisen? Krieg ich noch Post? Wie läuft das ab? Hilfe! :)

@zerozitrone

am besten bar in dem Geschäft.

Ups, irgendwas falsches geklickt, sorry! WOllte nicht neue Antworten! :)

Hab aber neue News... Hab grad im Onlinebanking meine Umsätze angeschaut und was entdeckt... Anscheinend ist mir sowas schonmal passiert, nur ohne mein Bewusstsein... Bei der Mayerschen, und da wurde dann knapp einen Monat später erneut abgebucht....

Jemand ne Ahnung, ob konkret bei H&M das auch so gehandhabt wird?

wird schon mal bei Mieten oder Abos gemacht, ist nicht die Regel, warum tust du dich so schwer, geh bezahlen.

@hell11

Na, bezahlen sowieso! Aber hab das damals in einer komplett anderen Stadt gekauft, in meiner Umgebung gibts keinen, kann also nicht mal eben hin und zahlen. Aber hab grad beim googeln noch was gefunden...

"H&M versucht grundsätzlich nach der ersten, nicht eingelösten Lastschrift, den Kaufbetrag nach 4 Wochen erneut einzuziehen. Ist die Lastschrift ein zweites Mal nicht einlösbar, wird der Kunde durch ein Inkasso Büro angemahnt und erhält somit die Möglichkeit, den ausstehenden Betrag zu begleichen."

Außerdem hab ich noch ne Mail geschrieben mit der Frage, wohin ich das Geld überweisen kann, damit es ein für allemal erledigt ist.

So, jetzt ist mein Gewissen beruhigt! :)

DANKE für alle Antworten!

Was möchtest Du wissen?