reichen 1350-1400€ Netto für einen Single?

5 Antworten

Ich verdiene 1450 netto und für mich reicht das recht gut. Kann meist auch 200-400 Euro zurücklegen zum Sparen, je nachdem, ob Quartalszahlungen anstehen.
Ich wohne allerdings auch in einer WG und zahle nur 266 Miete. Alleinstehend ist die Miete meist teurer und abhängig davon, wo du wohnst.

Das musst du selbst wissen
• Miete
• Autokosten
• Unterhaltungstechnik (Flatrate, Netflix)
• Freizeitgestaltung
• Ernährung
• Kleidung
Für den einen kann 1.350 Euro als viel erscheinen, für den anderen als viel zu wenig.

Zum Überleben reichen ca 800, zum Leben braucht man 1000 E, normale Mieten von ca 400-500 E vorausgesetzt.

Kommt darauf an was du für ausgaben du hast. Miete, auto, oder zug abo etc. essen ist ja in deutschland recht billig da rechne ich mit ca 100-200€

Reichen tut es sehr wohl, auch bei einem 1-Personen-Haushalt. Nur wirst du kaum Rücklagen bilden können ... anders gesagt: Große Sprünge sind nicht drin.

Was möchtest Du wissen?