Ramadan - Sind die beiden Sachen unten stehend erlaubt?

5 Antworten

Lieber Fragesteller! Natürlich darf man sich treffen, auch umarmen! Küsschengeben etc. ist auch kein Problem! Nur sind GV, Oralsex und Petting verboten, sowie Zungenküsse o.ä.! Verboten sind tagsüber außerdem: Essen, Trinken, Rauchen und übermäßiges vorsätzliches Einatmen von Wohlgerüchen! Alles andere ist Entscheidung des einzelnen! Der eine sagt eben: "Ich verzichte im Ramadan auf fast alles, was ich sonst gerne mache, um die Zeit Allah, mir selbst und der Familie zu widmen!" Der eine geht doch 1 x pro Woche in die Disco und nimmt sich ins Freibad gute Literatur mit! Die Menschen sind verschieden - und das ist gut so, weil sie sich in ihrer Verschiedenheit ergängen! Gesegnete Zeit!

also 100% sind berührungen mit deiner freundin oder jede andere frau haram, nur wenn ihr in der moschee z.b heiratet ist es halal, ich war auch eben bei mein freund und ich dürfte ihm kein stück anfassen! er fastet auch und ist moslem,araber! und kennt sich gut mit seiner religion aus! aber da ich ihm aus persönlichen gründen nicht heiraten kann nach er mir das vorgeschlagen hat haben wir es gelassen! nicht nur in der öffentlichkeit dürft ihr euch nicht küssen auch unter euch und am besten trefft euch gar nicht alleine weil der dritte ist immer der teufel, also wird zwischen euch was passieren also lass es ist haram! und auch verboten! LG

Es ist im Islam streng genommen sowieso verboten mit der Freundin intim zu werden, das ist den Verheirateten vorbehalten. Es kommt also darauf an wie ernst Ihr beide das nehmt. Während der Fastenzeit, dem Ramadan, ist es nur Verheirateten gestattet. Jedoch nur in der Zeit zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang. Danach ist eine Ganzkörperwaschung erforderlich.

Während des Ramadan sollte man sich mit körperlichen Dingen zurückhalten, denn es ist ja eine Zeit Verzicht zu üben und der inneren Einkehr ohne irdische Banalitäten.

Eine Freundin zu treffen und etwas zu unternehmen ist nicht verboten, jedoch sollte das Treffen nicht mit erotischen Hintergedanken stattfinden.

Ich würde das auch mit Deiner Freundin besprechen, wie ernst sie das nimmt und wie ihre Familie dazu steht, denn sonst handelst Du Dir schnell Ärger ein.

Mit der Öffentlichkeit hat das nicht viel zu tun, denn es geht ja um die Gesinnung und den Glauben.

ALSO NOCHMAL ZUSAMMENGEFASST FÜR ALLE DIE ES NOCH NICHT GANZ VERSTANDEN HABEN! (ICH SCHREIBE GROSS, NICHT WEIL ICH GERADE AGGRO BIN ODER SO, SONDERN DAMIT ES JEDER MITBEKOMMT!

ALSOOO

IM ISLAM IST ES HARAM EINE FREUNDIN ZU HABEN! DAS BEDEUTET: JEDER TREFF, JEDE BERÜHRUNG, JEDER KUSS IST HARAM.

UND IM RAMADAN IST ES NOCH SCHLIMMER, ES IST SOZUSAGEN DOPPELT HARAM!

ABER WENN DU MIT DEINER FREUNDIN NIKKAH MACHST, DASS BEDEUTET ISLAMISCH HEIRATEST, ES MUSS NICHT STANDESAMTLICH SEIN ODER SONSTWAS, NUR NIKKAH ALSO IN DER MOSHEE VON EINEM IMAM....MEINET WEGEN...

DANN WÄRE ALLES VON DEM HALAL AUCH GESCHLECHTSVERKEHR. (ABER NICHT IM RAMADAN) IM RAMADAN GILLT:

IM RAMADAN ALSO WÄHREND IHR FASTET DÜRFT IHR EUCH BERÜHREN...UND KÜßCHEN AUD DIE WANGE...IST ALLES IN ORDNUNG....ABER ERST NACH IFTAR DÜRFT IHR Z.B GESCHLECHTSVERKEHER HABEN UND "SPEICHEL AUSTAUSCHEN"....

also 100% sind berührungen mit deiner freundin oder jede andere frau haram, nur wenn ihr in der moschee z.b heiratet ist es halal, ich war auch eben bei mein freund und ich dürfte ihm kein stück anfassen! er fastet auch und ist moslem,araber! und kennt sich gut mit seiner religion aus! aber da ich ihm aus persönlichen gründen nicht heiraten kann nach er mir das vorgeschlagen hat haben wir es gelassen! nicht nur in der öffentlichkeit dürft ihr euch nicht küssen auch unter euch und am besten trefft euch gar nicht alleine weil der dritte ist immer der teufel, also wird zwischen euch was passieren also lass es ist haram! und auch verboten! LG

wenn du selber fastest darfst du deine freundin nicht küssen oder streichel oder intim sein wie du ja weist eins führt zum anderen weder zu hause noch in der öffentlichkeit darfst du das machen dasselbe gilt auch für deine freundin auch wenn sie nicht fastet darf sie dich nicht küssen und so weiter ihr könnt einkaufen gehen spazieren usw. das alles ist erlaubt ausser ihr fastet beide nicht dann könnt ihr alles machen egal wo . der sinn des fastens liegt darin sein verlangen unter kontrolle zu bringen und zu lernen sich zu beherschen und durch hungern zu lernen wie es anderen menschen ergeht die nichts zu essen haben ich hoffe ich habe dir weiterhelfen können

Was möchtest Du wissen?