paymorrow akzeptiert " Zahlung auf Rechnung" nicht

2 Antworten

Hallo PitArea, Es lieg daran das es zwei formen von schufa gibt die für verbraucher die andere für firmen so die für firmen da frägt paymorrow nach und wenn da ein negativ eintrag ist haste pech gehabt ,erst wenn der draussen ist, nach bezahlung dann ca. 3 jahre und die sicherheitszeit von paymorrow kannste bei paymorrow wieder bezahlen auch wenn du bei der anderen schufa auf 94% bonität hast. Mir ging es genauso, erst nach dem ich mit paymorrow telefoniert habe, hat mir eine sehr nette Dame diesen sachverhalt erklärt. die andere "schufa" ist bei creditreform gruß peter

Es gibt tatsächlich verschiedene Auskunftsdienste. Man kann aber jeder einzelne anschreiben und nachfragen. Die dürfen einer Firma keine andere Auskunft geben als einem selbst. Also ich würde vorschlagen einfach mal sämtliche Auskunftsdienste Anfragen (ist einmal im Jahr kostenlos) und schauen ob da etwas drin steht was nicht stimmt. Parallel dazu würde ich die betreffende Firma anschreiben und um den Grund der Ablehnung bitten. (Gegebenenfalls bei welcher Auskunftsrei die nachgefragt haben).

Die sind vom Gesetz her zu dieser Auskunft verpflichtet. Falls die da Schwierigkeiten machen, direkt mit einem Anwalt drohen. Das funktioniert.

Falls ihr in einem Mehrfamilienhaus wohnt kann es sein das dort jm eine schlechte Bonität hat und auf Grund der selben Adresse deswegen die Zahlung abgelehnt wird.

Was möchtest Du wissen?