Nullen bei Kontonummer mitschreiben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die hinteren Nullen auf jeden Fall mitschreiben, die vorderen kann man vernachlässigen.

das ist abhängig davon, ob du noch eine anderes konto hast, was am ende andere zwei nummern hat. eigentlich sieht es so aus, als wäre es nur ein hauptkonto, da könntest du eventuell die beiden nullen weglassen (stehen sie denn mit auf der ec-karte?) und es klappt trotzdem alles. aber am besten fragst du deine bank selbst - oder gehst auf nummer sicher und schreibst die nullen mit.

selbstverständlich, sonst kann es ganz böse überraschungen geben, geld ist weg auf anderem konto, kommt nicht zurück!1

Die vorderen Nullen kann man weglassen, jedoch müssen die hinteren Nullen unbedingt mit angegeben werden. Würde man die Nullen am Ende der Kontonummer weglassen, würde sich eine ganz neue Kontonummer ergeben.

Die hinteren Nullen immer! Es ist doch ein riesen Unterschied, ob man 10 oder 10000 schreibt! Führende Nullen kann man weglassen!

Hallo, habe bei meiner kontonummer 3 nullen davor stehen z.b 0009864635 muss ich die vorderen nullen mitschreiben? danke für die antwort

Was möchtest Du wissen?