Neues Kfz-Kennzeichen, wie bekomme ich die Tüv-Plakette da drauf?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst den Fahrzeugschein bei der Zulassungsstelle eh vorlegen. Da issn Stempel vomTÜV drauf u die geben dir ne neue Plakette auf deine Schilder.

Wenn sein Auto aber noch angemeldet ist,benötigst du seine Schilder zum entwerten

Wenn Du das Fahrzeug zugelassen gekauft hast, dann musst Du die alten Kennzeichen zum Entsiegeln mitnehmen.

Du musdt auch den HU-Bericht mitnehmen. Die Zulassungsstelle klebt dann die HU-Plakette.

ja du musst die kennzeichen mitnehmen, die werden bei der ummeldung entwertet. denk an personalausweis, zulassungsbescheinigung teil I und II und den letzten tüv bericht!

Wenn du dein Kfz bei Straßenverkehrsamt anmeldest, kleben die dort die nötigen Plaketten drauf.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du nimmst den TÜV-Bericht mit zur Zulassungsstelle und dann bekommst Du einen neuen Aufkleber.

Was möchtest Du wissen?