Netflix bezahlung via PayPal geht nicht?

1 Antwort

Paypal wünscht von Dir die Angabe einer Kreditkartennummer, entsprechend den von Dir akzeptierten Nutzungsbedingungen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

3.6 Ausschluss von Zahlungsquellen. PayPal kann im Rahmen seines Risikomanagements bestimmte Zahlungsquellen für ausgewählte Transaktionen ausschließen. Wenn wir eine Zahlungsquelle ausschließen, werden wir Sie darauf hinweisen, welche andere Zahlungsquelle wir stattdessen nutzen.

Was ja auch verständlich ist bei einem Abonnement, dessen Kosten monatlich abgebucht werden.

Tja, Schülerkonten haben keine Kreditkarte und Du hast Dich mit falschen Daten bei Paypal angemeldet:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#r2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines
PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz
oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für
Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie  angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.

Paypal arbeitet als Finanzdienstleister und hat eine lux. Bankenlizenz.
Paypal hat durchaus das Recht von Dir die Vorlage Deines Ausweis zu verlangen.

Was möchtest Du wissen?