Nachname für Einkommensteuererklärung 2007 bei Heirat in 2008?

4 Antworten

Du musst für 2007 noch eine eigene Steuererklärung abgeben, in der Du aber natürlich schon Deinen neuen Namen aber noch Deine alte Steuernummer einträgst. Am besten noch eine kurze Notiz dazu, dass Du geheiratet hast!

Für 2007 eine Steuererklärung unter deiner alten Steuernummer mit neuem Namen wie oben schon gesagt Vermerk über alten Namen und Hochzeitstag. Ab 2008 wird in der Regel die Steuernummer der Ehefrau gelöscht und man wird zusammen unter der alten Steuernumemr des Ehemannes weitergeführt.

Du trägst deinen neuen Namen und auch den Hochzeitstermin ein.

Das Finanzamt möchte ja wissen, wer den Antrag stellt.

Schließlich soll der Steuerbescheid auch bei dir landen.

Ich würde einfach ein Anschreiben dazulegen und auf die kürzliche Hochzeit sowie Namensänderung hinweisen. In der Steuererklärung 2007 natürlich deinen Mädchennamen angeben, bei Kontoinhaber den heutigen Namen. Familienstand in 2007 war "ledig", warum solltest du dort den Hochzeitstermin von 2008 eintragen?

Was möchtest Du wissen?