Nachbar beschwert sich über angeblich zu lauten Trockner in der Waschküche? Recht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er muss es akzeptieren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Trockner sooo viel Lärm macht.

Aber um des lieben Friedens Willen würde ich den Nachbar höflich fragen, wann er seinen Mittagsschlaf oder normalen Schlaf zu nehmen geruht. Und diese Zeiten würde ich, wenn es mir möglich ist, einhalten.

Ewiger Streit bringt Dich auch nicht weiter.

schon alles versucht. bringt leider nichts. Der Trockner ist auch nicht lauter als andere, machmal viept der halt ein wenig, aber das eben max an einer Stunde am Tag.

Dieser Trockner ist nicht mehr ganz in Ordnung. In dem Haus in dem meine Tochter wohnt, Hat die Mieterin über ihr auch einen Lauten Trockner. Meine Tochter ist noch keine Rentnerin. Sie hat kleine Kinder, und wenn sie am Abend in Bett gehen, lässt sie oben den Trockner laufen.

Also jetzt zu Dir, ich denke daß du dich auch ärgern würde, wenn es umgekehrt wäre. Macht eine Zeit aus, wenn ihr den Trockner laufen lassen könnt. Normalerweise Morgens und dann wieder ab 15 Uhr. Man möchte doch kein Streit haben mit den Nachbarn;-)

habe ich schon probiert. Er meint, er ist immer zu hause und das Fenster muss immer offen bleiben.

Ich habe ihm dann gesagt, dass die Geräusche normal sind und max 1 Stunde pro Tag. Er kommt uns nicht entgegen.

Trocknen natürlich nur tagsüber, aber ganz ehrlich, das ist ein Haus mit vielen Kindern, der Typ ist bekannt für beschwerden.

Irgendwann ist auch schluß. Kaufe mir deswegen keinen neuen Trockner.

Zwischen 6 und 22 Uhr dürft ihr euren Trockner im Dauerbetrieb halten.

(Sofern nicht andere Ruhezeiten im Mietvertrag geregelt)

und im Prinzip ist es ja nicht meine schuld, wenn sein schlafzimmerfenster immer auf sein muss und eben direkt über der Waschküche ist oder?

Was wäre denn wenn der Trockner aufgrund eines defektes ein wenig lauter ist?

@Ahnungslos83

Da müsstet ihr in der Wohnung des Nachbarn nachmessen, wie laut es denn nun wirklich ist. Versucht doch eine Zeit festzulegen, in der es ihn nicht stört.

Falls er alles abblockt, ignorieren bis er zum Vermieter geht oder selbst zum Vermieter, damit ein Außenstehender das beurteilen kann.

@Hanskrampf

Da muss ich mich kurz einmischen. Ich denke, wenn jeder im Hause so einen lauten Trockner hat. Würdet ihr euch dadrüber nicht aufregen? Man kann sich doch entgegenkommen, wenn man zusammen in einem Haus wohnt.Oder???

@sonnenblume2012

Mein entgegenkommen war, die Fenster in der Waschküche solange zu schließen, desweiteren habe ich ihn egefragt, wann es ihm denn besser passt. Der Typ ist immer zu hause und fenster schließen würde nichts bringen sagt er. Wir sind nette Mieter und haben schon viele Vorschläge gemacht, aber leider, keiner dabei, der dem Herrn recht ist.

so lange der Trockner nicht vor 6 uhr morgens und nach 22 uhr läuft, darf euer Trockner laufen. egal wie laut er ist...

Hallo Ahnungslos83

Kann aus der Ferne nicht beurteilen ob dein Trockner zu laut ist. Wenn es ein normales Trocknergeräusch ist dann kann dein Nachbar nichts machen. Es sei denn du lässt den Trockner in der Mittagszeit oder in der Nacht arbeiten. Sonst muss der Vermieter den Trockenraum schallschutzisolieren.

Gruß HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?