Minderjährige mit Alkohol erwischt

4 Antworten

Dem Jugendlichen passiert nichts, außer dass ihm der Alk genommen wird. Alkoholkonsum ist Jugendlichen nicht verboten.

Dem Verkäufer des Alkohols droht eine Strafe.

Der Alkohol wird eingezogen und auf Wunsch den Erziehungsberechtigten ausgehändigt - ansonsten wird er vernichtet.

Zudem werden u. U. auch die Erziehungsberechtigen informiert, die dich entweder auf der Dienststelle abholen müssen oder am Ort des Aufgreifens. In besonders "schweren Fällen", wird zusätzlich noch das Jugendamt mit dem Fall betraut.

Üblich ist aber, dass die Polizisten (oder Ordnungsamt) dich dazu auffordern, den Alkohol auszuschütten und es bei einer Belehrung/Ermahnung belassen.

Viele Grüße

Alex

Da wird nichts schlimmes passieren. Zumindest nichts rechtliches falls es das erste Mal sein sollte. Deine Eltern werden/wurden informiert. Alles weitere ist dann deren Sache.

Es werden die Eltern informiert, und die reissen dir dann den Kopf ab.

Was möchtest Du wissen?