Miete falsch abgebucht per Bankeinzug, wie lange dauert Rückbuchung?!

6 Antworten

Wenn die was falsches abgebucht haben, müssen sie es zurück überweisen. Wenn sie das nicht tun, hast du bis zu 6 Wochen Zeit, die Lastschrift bei deiner Bank einfach zurückzugeben. Du brauchst keine Begründung anzugeben. Sag einfach, die Lastschrift soll zurückgehen, dann machen die das. Du solltest das dann aber dem Vermieter mitteilen, damit die nicht gleichzeitig überweisen und dann sich das überschneidet. Aber warte erst mal ab. Normalerweise müsste es Dienstag oder so wieder auf deinem Konto sein. Auf jeden Fall im Lauf nächster Woche.

Das ist eigentlich egal, weil ein Wertstellung erfolgt, d. h. auch wenn erst in zwei drei Tagen die Rückbuchung erfolgt, wird das Datum vom Abbuchungstag genommen.

ja ich wollt nur wissen, ob es sein kann das mein geld montag scho wieder aufn konto is

@trisel1991

Wohl eher nicht, außer die sind recht flink in der Abbarbeitung der DInge.

Es gibt für eine "Rückbuchung" zwei Möglichkeiten.

  1. Du hast mit Deiner Bank gesprochen und der Lastschrift widersprochen. Dann hast Du Dein Geld innerhalb von 2 Tagen wieder auf Deinem Konto. Du kannst innerhalb der nächsten 6 Wochen seit Abbuchung kostenlos der Abbuchung widersprechen.

  2. Du hast mit Deinem Vermieter gesprochen. Dann kann das bis zu 7 Wochen dauern. Warum gerade 7 Wochen? Nun ja - er kann Dir das Geld zurück überweisen. Dauert 1 bis 3 Tage. Aber dann muss der Vermieter 6 Wochen lang mit dem Problem leben, dass Du auch noch der Lastschrift (siehe 1 ) widersprichst. Und dann hast Du Dein Geld 2x bekommen. Also zahlen manche Abbucher erst wenn die 6 Wochenfrist verstrichen ist.

Meine Empfehlung: Sprich noch mal mit Deinem Vermieter und frage ob sie schon die Rücküberweisung veranlasst haben. Falls ja - ok dann müsste ja das Geld am Dienstag auf dem Konto sein. Falls nein - widersprich der Lastschrift bei Deiner Bank und informiere Deinen Vermieter über den Widerspruch.

Der Widerspruch ist einfach: Schreib Deine Bank mit folgendem Text an:

"Hiermit widerspreche ich der Lastschrift vom ............. über Euro ............. und bitte um sofortige Gutschrift"

Gib Deine Kontonummer und Namen an und sende es per Brief Deiner Bank zu. Unterschreiben nicht vergessen.

Also ich kenne Mietzahlungen eigentlich nur per Überweisung oder Dauerauftrag. Bnkeinzug finde ich jetzt eher ungewöhnlich. Und wann Du Dein Geld bekommst hängt davon ab, wann sie es Dir rücküberweisen. Das kann wenige Tage bis mehrere Wochen dauern.

Das glaub ich ja im Leben nicht, dass die das zurückbuchen. Das wäre ein Überweisung, die 1-3 Banktage dauert. Ich habs mal so gemacht: um Rückbuchung gebeten und eine Woche später angerufen, wo das Geld bleibt (war jetzt nicht DER Betrag). Da meinten die "ja, wir mussten das erst prüfen, das geht raus" und dann sagte ich: das ist MEIN Geld, eine Überweisung dauert maximal drei Tage. Sie haben noch eine Chance. Wenn in drei Tagen das Geld nicht wieder auf meinem Konto ist, ach ich die Rückbuchung selbst über die Bank." Zwei Tage später hatte ich mein Geld :-) DIE haben einen Fehler mit DEINEM Geld gemacht. Es ist Dein gutes Recht, fehlerhafte Abzüge zurückbuchen zu lassen.

Was möchtest Du wissen?