leeres feuerzeug von lehrer abgenommen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dein vater kanns ja wieder von der schule abholen kommen

Ja das ist sehr wohl richtig, das der Leber das kassiert hat. Am Ende des Schuljahres kannst du es ja wieder bekommen, falls sich dein Betragen bessert.

Aber deswegen hatte ich hier garnicht geantwortet, ich wollte nochmals darauf hinweisen daß du mir eine Nachricht schickst, denn ich will dir eine Strafarbeit aufgeben, da wollen wir darüber reden , welches die richtige Strafe ist!

vorallem auch weils meinem vater gehört und es ihm wichtig ist :)

Und genau darum gehts auch dabei, Deinen Papi, den schickst Du hin.

Der bekommt das sicher, denn das ist der Zweck der Übung, dass Dein Papi aus erster Hand und durch feierliches Überreichen seines eigenen Feuerzeuges hautnah erfährt, mit was für Werkzeug Du so an Deiner Schule herumläufst - das nichts dort zu suchen hat noch dazu.

Ich weiß, Du willst das nicht...... weil Du es ihm gemopst hast und angeben wolltest, das weiß der Lehrer natürlich auch (merke Dir bitte, Lehrer sind nicht doof), aber genau deswegen macht der das ja, dass das das letzte mal war, dass Du mit sowas dort herum rennst. Und wer könnte besser dafür sorgen, als Dein eigener Vater, der jetzt auch angefressen sein wird, weil ihm das Feuerzeug wichtig ist.

Und immer fein dran denken tun: Messer, Gabel, Schere, Licht, sind für kleine Kinder nicht......

Und ach ja, wenn etwas, was Du mit dir rumschleppst, an der Schule nichts zu suchen hat, darf man es Dir wegnehmen - eben weil es dort nichts zu suchen hat.

Herausgabe an die Eltern persönlich mit einigen warmen Worten, dass diese bitte dafür sorgen, dass ihr missratener Sprössling dieses in Zukunft unterlässt.

klar darf er dir das wegnehmen.

DU wirst wahrscheinlich damit herumgespielt haben und somit dann auch den Unterricht gestört haben.

Deine Eltern können es sich dann beim Lehrer abholen oder du bekommst es nach Unterrichtsende wieder.

nein es ist von meiner tasche auf den boden gefallen und er hat’s dann mitgenommen

Natürlich darf er das
Was spricht dagegen

Entweder bekommst du es nach Unterricht wieder oder er muss es zumindest deinen Eltern aushändigen

ja ich mein es ist leer und sozusagen dann unbrauchbar deswegen hat’s mich gewundert

Der Zustand des Feuerzeugs spielt keine Rolle
Du könntest es auch grün angemalt haben oder das Feuerzeug hätte auch ein Handy oder eine Zeitschrift sein können.
Was er begründet als fehl am Platz während des Unterrichts bewertet kann er auch für diese Zeit entfernen
Danach wie gesagt muss er es aushändigen

er hat’s aber persönlich behalten also nicht da abgegeben wo normale  weise  die handys und so am ende des tagen zurück bekommt

Wenn er es dir geklaut hat was ich nicht glaube dann zeig ihn an ....

Wo ist das Feuerzeug und was sagt er wenn ihn ihn bittest es zurück zu geben ?

Was möchtest Du wissen?