Lohnt es sich einen Zippo zu kaufen?

2 Antworten

Zippo Feuerzeuge sind sehr stabil und haben auch sehr gute Qualität, die ein billiges Plastikfeuerzeug nicht wirklich hat. Bei einem Zippo kann nicht viel kaputt gehen, außer ein par Kratzern. Wenn man ein Zippo voll auffüllt hält es etwa 1-2 Wochen je nachdem wie viel man es verwendet. Außerdem verdampft das Benzin sehr schnell und es fängt höllisch zu stinken an. Allerdings hat man ein Zippo ein Leben lang, und man muss es auch nicht viel pflegen bzw. pflegen lassen. Ein Nachteil ist natürlich auch das der Feuerstein sehr schnell zu klein wird, und keine Funken mehr schlägt. Diesen kann man jedoch austauschen. Auf Dauer ist das jedoch auch nicht billig. Zippos gehören meiner Meinung nach in eine Glasvitrine und sind nicht wirklich Alltagstauglich, da das Benzin wirklich sehr stark stinkt, und Mitmenschen oft belästigt. LG

Wie gut das Meinungen, Meinungen sind. 

Fakt ist, das der Kollege hier wohl ein billiges nachgemachtes Feuerzeugbenzin eingefüllt hat. Denn nur das original Zippo Benzin riecht so gut wie gar nicht und vor allem verdunstet es nicht so schnell wie die billigen.

Ein Zippo ist halt nichts für Leute die es schnell wollen ohne sich kümmern zu müssen, denn ohne ein wenig Pflege, wirst du nicht lange Freude daran haben.

Aber wenn du ab und zu ein wenig an dein Zippo denkst und dich darum kümmerst, ist es sehr zuverlässig und einfach auch ein ganz anderes haptisches Erlebnis. 

Mal ganz davon abgesehen, das du dein vom Elefanten plattgetrampeltes Zippo ein Leben lang einschicken kannst und es repariert, oder wie in dem Elefanten Fall ersetzt wird.

Ein Tipp von mir noch: zahle nicht mehr als 30€ für ein Zippo. Schau einfach bei Ebay

Was möchtest Du wissen?