Ladendiebstahl im Wert von 5€

5 Antworten

Diebstahl ist Diebstahl, wenn es auch "nur" um 5 Euro geht, um eine Anzeige, Strafe, Hausverbot wirst du nicht drum rumkommen, vor Gericht geht es bei dem geringen Wert nicht.

Anzeige bekomme ich. Der Detektiv sagte ich muss 60€ zahlen und den Rest was nochpassiert weiss er nicht.

Ja,Du bekommst eine Anzeige und eine Vorladung zur Polizei.Du wirst aller Voraussicht keine Sozialstunden leisten müssen.Auch wird so eine Bagatelle nicht vor Gericht verhandelt.Die 60€ erhebt Das Kaufhaus als Strafe.Wie lange so ein Fall in den Akten stehen bleibt erfragst Du am besten beim Termin den Du von der Polizei bekommst. In der Regel werden die Verfahren in solchen Bagatellfällen eingestellt.

Sache im Wert von 5,- Euro.

Das ist die Wegnahme einer geringwertigen Sache.

Hoffentlich nimmst Du dir die Erfahrung auch zu Herzen, wenn nichts passiert.

Du wirst bei der Polizei aussagen müssen und das Verfahren wird eingestellt.

nur aussagen? ich bekomme doch eine anzeige oder wie jetzt

@liina92

Du bekommst ein Vorladung zur Aussage vor der Polizei. Dann geht es zur Staatsanwaltschaft. Die sehen sich das an, mit dem Schaden von 5,- Euro.

Dann stellen die zu 99,9 % das Verfahren ein.

ich denke das es aufgrund des geringen Geldwertes nicht zu einem Prozess oder ähnlichem kommt. Allerdings wirst du vorbestraft wegen Ladendiebstahls. Nicht dolle.

Wenn es nicht zum Prozess kommt, ist man auch nicht vorbestraft, weil es zu keiner Strafe kam! Das is Quark...

@Saufziege

Aber es steht in den Akten

@JesusGott

Wie lange

Hat sich richtig gelohnt gelle?

Natürlich bekommst du eine Anzeige! Da sind die knallhart. Was dann die Staatsanwaltschaft mit der Anzeige macht, wirst du abwarten müssen. Und wenn es zu einer Vorstrafe kommt, bleibt diese ein Leben lang bestehen.

Viel Spaß damit!

Es ist ja meine erste Anzeige. Deswegen weiss ich nichtwie lang das in den Akten steht

Was möchtest Du wissen?