Kreditzahlung / Tilgung aussetzen bei Hausverkauf und späterer Neuanschaffung

3 Antworten

Die Bank gerät in einen beleihungstechnischen Konflikt, da der langfristige Kredit nicht mehr grundpfandrechtlich besichert ist. Ansonsten wäre eine reine Tilgungsaussetzung, die aber bekanntlich nicht den Löwenanteil der Annuität darstellt, verhandelbar. In Ihrem Falle, gestörter persönlicher Verhältnisse jedoch, wird die Bank nicht umhinkommen, mittelfristig aufzurechnen und Vorfälligkeitsentschädigung bzw. Zinsausfallschaden abzurechnen.

Danke erstmal für die prompten Antworten. Noch ein paar Anmerkungen: - die Tilgung habe ich schon ausgesetzt; möchte halt vor dem Gespräch mit meiner Bank wissen, ob man auch den Zins aussetzen kann, da das Geld ja vorübergehend wieder bei der Bank ist. - die persönlichen Verhältnisse sind für die bank nicht "gestört", da meine Noch-Frau und ich je die Hälfte des Kredits ja weiter "verwenden" wollen; halt erst so in 3 - 6 Monaten. Deshalb wollten wir bis dahin auch den Zins aussetzen, da die Bank ja momentan das Geld hat. Dadurch könnte sich ja auch die Laufzeit entsprechend verlängern. Wollte halt wissen, ob die Banken das mitmachen?!

  • und... sicher kein Speed-Kredit !!

Der Zins läuft immer weiter. Die Tilgung kann evtl. ausgesetzt werden.

Was möchtest Du wissen?