Kreditkartenrechnung

5 Antworten

Das Lesen Deiner Vertragsbedingungen können wir Dir nicht abnehmen.

Im allgemeinen sind Banken daran interessiert, Geld zu verdienen. Wenn sie den Kredit Deiner Kreditkarte zu sehr einschränken, verdienen sie nichts an den Zinsen. Man sollte die Kreditkarte daher nicht „überstrapazieren“. D.h. Du solltest dann lieber das Geld für Anschaffungen ansparen!

BEi so einer KArte wird in der Regel die KArte ausglichen und du hast das ganze dann im Dispo zu hängen... je nach dem wie die Sparkasse das will. Da du aber so fragst, die Karte sollte in jedem Falle gesperrt werden oder willst du weiter Geld ausgeben das du nicht hast? Geh zur Sparkasse und bitte um eine vorrübergehende geduldete Überziehung bis das erledigt ist oder lass dir den Dispo erhöhen. Und Finger weg von der Mastercard wenn du nicht damit umgehen kannst.

Dann musst du Zinsen bezahlen , und den Betrag abstottern. Ist halt ein Kredit den du zahlen musst, aber ganz schoen teuer

Das ist eine Kreditkarte, wie der Name schon sagt. Natürlich kannst du ratierlich zahlen, allerdings musst du bei deiner Bank bescheid geben. Die Zinsen sind allerdings Dispoähnlich.

Normalerweise geht die Abrechnung der Kreditkarte über dein Girokonto. Ist das nicht gedeckt, könnte es sein, dass der Dispokredit dafür benutzt wird, falls du einen hast. Frag doch in deiner Sparkassenfiliale nach.

Was möchtest Du wissen?