Können Lehrer bei Klassenfahrten die Zimmerbelegungen bestimmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde das total unverschämt, einen Schüler auszuschließen, warum machen die denn das? Das ist sehr unreif und bescheuert und unfair dieser Person gegenüber, wenn niemand was mit ihr zu tun haben will.

es kommt auch drauf an, warum jemand ausgeschlossen wird... klar ist es beschissen! Aber nur als beispiel jemanden der 5 stunden die nacht schlaeft, und die übrige zeit absolut laut ist, seine unterwäsche im ganzen zimmer verteilt, übelst stinkt und so weiter, da würde ich auch eher nein sagen, wenn man mir die wahl lässt... aber ich denke mal, so dramatisch wird es nicht sein:-)... und selbst dann muss man einen weg finden, und es findet sich immer einer, wir habens auch hinbekommen und lustig wars im endefekt immer...

@judofrosch

Naja mit jemandem der rumpupst in der Nacht:) würde ich auch nicht sein wollen, aber so wie oben geschrieben klang es eher ungerechtfertigt, da keine Gründe genannt wurden.

Juchu Regelland Deutschland! Es ist bestimmt irgendwo geregelt.... ALLES ist irgendwo geregelt... auch, dass Kinder Sozialkompetenz vermittelt bekommen sollen...

Also unsere Lehrerin in der Grundshcule meinte immer, wenn wir das alleine nicht hinbekommen, wird sie eingreifen und Schüler aussortieren und wo anders unterberingen. Aber es kam nie vor, soweit ich mich erinnern kann. Aber unserem jetzigen Lehrer ist alles egal ;D

Wäre ich der Lehrer, würde ich die Entscheidung von der Klasse treffen lassen, und wenn sich keine einvernehmliche Lösung findet, die Fahrt absagen. Mit einer Klasse voller Soziopathen wollte ich auch nicht verreisen.

Ja, Lehrer können sich Wünsche für die Zimmerbelegung anhören, aber auch verwerfen. Auch während des Aufenthaltes können "Umsortierungen" der Zimmerbelegung vorkommen. Die Klassenfahrt soll die soziale Bindung der Schüler untereinander festigen. Dazu gehören auch gegenseitige Anpassung und Rücksichtnahme.

Notfalls kann der Lehrer auch einen Schüler zu Hause lassen oder während der Fahrt auf Kosten der Eltern nach Hause schicken bzw. abholen lassen.

Was möchtest Du wissen?