Kleines Butterfly Messer über Flieger Mitnehmen?

Bild 1 - (Flugzeug, Messer) Bild 2 - (Flugzeug, Messer)

5 Antworten

NEIN.

Koffer werden am Flughafen regelmäßig durchleuchtet - dir droht also ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetz.

Zur Info: Das ist ein Vergehen, das Strafmaß beträgt Geldstrafe oder Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren.

Wenn es verboten ist, Du es weißt und Dir dann trotzdem eins kaufst, spricht es nicht für eine saubere Verdrahtung Deiner grauen Zellen. Scheint aber generell ein Problem der heutigen Jugend zu sein. 

Das gilt auch dann, wenn man man mit 16 noch einer der Helden der Landstraße sein will und glaubt, mit dem Messer in seiner Hand in seinen Stiefeln sterben zu müssen. 

Abgesehen davon, ob eine Einfuhr nach DE verboten ist: Darfst Du es überhaupt aus Malta ausführen? Das ist ja noch eine ganz andere Sache. Was sagen denn der Zoll oder die Grenzpolizei dort zum Thema? 

Meine Vorredner haben eigentlich schon alles gesagt. Weil es in Deutschland verboten ist musst du damit rechnen, dass deine Pläne (der Einfuhr betreffend) durchkreuzt werden und du damit abgefangen wirst und eine Strafe bekommst

Jeder Koffer wird am Flughafen durchleuchtet, wenn die das Messer finden sieht es schlecht für dich aus.

Der Besitz alleine ist schon strafbar.

Ins Flugzeug darf man natürlich überhaupt kein Messer mitnehmen, nicht mal eine Nagelschere.

Über manche Frage muss man sich schon wundern.

Bei Nagelscheren und Messern bis 6cm Klingen im Handgepäck solltest du nochmal nachlesen und dich auf den aktuellen Stand bringen...

Mir wurde schon mal ein Kellnerkorkenzieher mit ca. 1 cm langer stumpfer "Klinge" abgenommen.

@vitus64

Das lag dann aber vielleicht eher am Korkenzieher als an der 1cm Klinge. Denn wie Laestiger schon richtig sagt, Nagelscheren bis zu einer bestimmten Klingenlaenge sind mittlerweile auch im Handgepaeck wieder erlaubt 

Was möchtest Du wissen?