Kinderlärm im privaten Garten - Nachbar möchte das Jugendamt informieren. Hat er das Recht dazu?

3 Antworten

beschweren kann er sich immer warum auch nicht kann ihm ja keiner verbieten......nur sorgen machen braucht ihr euch nicht......es sei denn ihr passt wirklich andere kinder auf....dann gibt es probleme ansonsten einfach nur lächeln lg

Ich kann nichts Illegales daran entdecken, wenn man Freunde der eigenen Kinder bei sich auf dem Grundstück spielen lässt. Das ist doch völlig normal und natürlich. Wenn zudem die Ruhezeiten eingehalten werden, gibt es keinen Grund zur Beanstandung.

Der Nachbar kann schon zum Jugendamt hingehen und sich beschweren, nur wird das Jugendamt deswegen bestimmt nicht einschreiten oder irgendwelche Sanktionen gegen euch verhängen.

Ach, das ist natürlich schade, aber helfen könnt ihr ihm nicht. Illegale Kinderbetreung ist der Besuch von anderen Kindern bestimmt nicht und wenn ihr die Zeiten so einhaltet, wie du es beschreibst, müsste ihr euch da auch überhaupt keine Sorgen machen.

Kinder machen nun mal Lärm.

Was möchtest Du wissen?