Kindergartenschlüssel verloren - HILFE! Wer haftet?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du den Schlüssel in Ausübung der berufl. Tätigkeit verloren hast kann Dein Arbeitgeber Dich nicht belangen.

Anders sieht es aus, wenn Du den Schlüssel nach Dienstschluss verloren hast. Dann musst DU haften. Eine gute Privathaftpflichtversicherung (nicht jede) beinhaltet den Verlust von fremden Schlüsseln. Schau mal in Deine Versicherungsbedingungen und in die Police. Da muss es drin stehen. Wenn da nichts von Schlüsselverlust steht, ist es auch nicht versichert.

Hi :) Das ist leider das "Ding" an der Sache - ich weiss nicht, wo ich ihn verloren habe! Langsam rauf ich mir die Haare. :(

wenn der schlüssel tatsächlich alle türen geschlossen hat dann muss man die ganze anlage austauschen.. ist bei so wenig zylindern auch ziemlich warscheinlich.. was die kosten betrifft kommt es ziemlich auf das produkt an und die anzahl der schlüssel.. bei uns bekommst du eine anlage der mittelklasse für 20 zylinder ohne montage schon für ca. 700 euro.. natürlich bekommt man in so einem fall aber die rechnung um das nachzuprüfen.. bei deiner vermutung wer die kosten zu tragen hat liegst du auch richtig auch wenn der kiga versuchen wird dir die kosten aufzudrücken weil die versicherung sonst theoretisch teurer wird.. wenn man den schlüssel zB "nachweislich" im urlaub verloren hat, er nicht gestohlen wurde und er keiner tür oder anlage zuzuordnen ist (anhänger mit adresse) kann der eigentümer der anlage aus kulanz nur einen neuen schlüssel machen lassen.. ist aber allein seine entscheidung.. aber rechtlich bindende auskünfte geben hier nur anwälte..

deswegen ist es sinnvoll, eine schlüsselhaftpflichtversicherung abzuschließen, vor allem, wenn man in solchen betrieben arbeitet, in denen man generalschlüssel hat! es müsste eigentlich im vertrag stehen, wie dein kindergarten das handhabt!

Hallo, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ja - leider weiss man das erst hinterher (Berufsanfänger). Hätte auch nie gedacht, dass mir das passiert. Leider steht im Vertrag nichts darüber.

@LoveHidalgo

e gibt einige wenige firmen, die die mitarbeiter mitversichern, was den generalschlüssel anbelangt-sprich ganz ehrlich mit deiner vorgesetzten darüber, ob man eine humane lösung findet-vllt. hat jemand den schlüssel längst bei deiner chefin abgegeben??

Sooo - ich dachte ich erzähl euch mal das Ergebnis: Da ich Gott sei Dank, auf dem Namensschildchen keinen Namen eingetragen hatte, konnte kein Fremder Zutritt gelangen. Ich erhielt einen Ersatzschlüssel - ohne dass ich Konsequenzen erleiden musste. :) Viele Grüße an alle, LoveHidalgo

Was möchtest Du wissen?