KFZ Versicherung datum führerschein ?

5 Antworten

Kommt drauf an, ob er dies online oder bei einem Versich.vermittler macht!

Online kann er sich ja hinterher rausreden, er hat dabei einen Zahlendreher bzw. es liegt eine Verwechslung bei der Dateneingabe vor; beim Vermittler hat er jedoch schlechte Karten, fall er schummeln will :-((

Ausserdem hat es ja keine negativen Folgen, wenn er die Wahrheit angibt: weder für die Zulassung noch für den Kfz-Versich.vertrag ist ein gültiger Führerschein erforderlich ;-))

Gruß siola55

Warum lügt die Person so dreist?

Man kann ohne Führerschein ein Fahrzeug anmelden - eben nur nicht fahren; genauso kann diese Person einen Haftpflichtvertrag abschließen. Es sollte dann ein Personenkreis angegeben werden, der fahren darf; auch vom Alter her.

oder solange warten bis er den FS in der Tasche hat

Die Person will nicht mehr Geld verschenken wie nötig ist also macht sie das so und die Person will einfach wissen ob das egal ist solange sie einfach nicht fährt. Die Person schadet ja niemanden damit. Die Person braucht auch kein moralapostel sondern will einfach wissen ob das geht ohne das einer was sagt.

Die Person will nur das Auto zulassen weil er kein privatgrundstück hat um es dort solange stehen zu haben und es verboten ist unzugelassene Autos auf einen gemieteten parkplatz abzustellen nur darum geht es

@Terminator96
Die Person will nur das Auto zulassen

Um ein Auto zuzulassen, ist keine Fahrerlaubnis erforderlich. Um eine Kfz-Haftpflichtervsicherung abzuschließen, übrigens auch nicht.

Hallo Terminator96,

wenn jemand das Führerscheindatum falsch angibt, nur um eine Autoversicherung zu bekommen, ist uns das total egal.

Dieses Datum ist für uns als Versicherung nur relevant, wenn der Kunde eine Sondereinstufung haben will (Stichwort: Führerscheinregelung), oder eine SF-Klasse von einer anderen Person übernehmen möchte. Dann möchten wir aber sowieso noch eine Kopie des Führerscheins haben, wodurch der Schwindel sofort auffliegen würde. Und selbst dann passiert nix...der Kunde bekommt die Sondereinstufung nicht und fertig.

Die ganze Schummelei kann man sich aber auch sparen, denn man braucht keinen Führerschein um ein Auto zu versichern. In vielen Online-Rechnern (auch in unserem) wird das Führerscheindatum als Pflichtfeld abgefragt...und da raten wir den Kunden ohne Führerschein sogar dazu, einfach ein ausgedachtes Datum (z.B. das aktuelle Tagesdatum) einzugeben.

Herzliche Grüße aus Köln

Lydia vom DEVK Social Media-Team

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Genau das wollte ich wissen danke

Eine falsche Angaben machen solltest du nicht.

Ich vermute, du gibst die Angaben bei einem Vergleichsportal ein und wirst doch nach dem Datum des Führerscheinerwerbs gefragt? Und wenn du da wahrheitsgemäß nichts eingibt, passiert was?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kann man das jetzt theoretisch so machen oder nicht was anderes will die Person nicht wissen

@Terminator96

Keine Ahnung, ob 'die Person' ohne diese Angabe weiterkommt. Warum probiert sie es nicht einfach aus?

Eine Alternative wäre, wenn es ohne diese Angabe nicht weitergehen sollte, ein fiktives Datum einzugeben, sich die Ergebnisse anzuzeigen und mit den Versicherern, die in Betracht kommen, in Kontakt zu treten.

Eine Abschluß musst du auf dem Vergleichsportal ja nicht machen.

@ronnyarmin

Die Person wird ja einfach den 15.12.18 nehmen oder will die versicherung eine Kopie des FS sehen wenn Nein was soll der Person den passieren?

@Terminator96

Du hast meine Antwort nicht verstanden.

Entweder läßt die Person das Feld frei und bekommt trotzdem Ergebnisse angezeigt.

Oder sie trägt ein fiktives Datum ein, schaut, welche Versicherungen beim Ergebnis in Frage kommen, schließt keinen Vertrag ab, sondern setzt sich mit den Versicherungen in Verbindung.

@ronnyarmin

Und wenn ich mit dem 15.12 ein Vertrag abschließe was passiert mir dann?

@Terminator96

Frag bei der Versicherung nach,, die du dir ausgesucht hast.

Vorvertragliche Anzeigepflichtsverletztung! Bewußt falsche Daten gemacht.

Wie dumm muss man sein, um so etwas machen zu wollen?

Ich kann ein Auto auch ohne einen Führerschein auf mich anmelden!

Und wenn der Führerschein bestanden ist, melde ich mich am Tag der bestandenen Prüfung bei der Versicherung an und darf fahren!

Wo ist das Problem?

Was möchtest Du wissen?