Kann man Strafanzeigen per telefon zurückziehen?

6 Antworten

Du wirst persönlich hin müssen, um auch zu beweisen, dass du es selber bist mit einem Ausweis, bzw. Pass

mit dem zurückziehen ist das so ne sache,da er dich geschlagen hat,ist es nun wohl ein selbstläufer. ich meine,du hast ihn ja net wegen fahrrad-diebstahl angezeigt u im nachhinein erfahren,dass es jemand anderes war..

Du kannst binnen 3 Monate den Strafantrag, den du offenbar unterschrieben hast, wieder schriftlich zurückziehen. Du müsstest eine Tagebuch-Nummer von der Polizei bekommen haben. Unter derselben ist das möglich - ich halte nicht viel von Vorurteilen "... gehört da wieder hin..."). Er kann ja wegen ganz anderer Delikte im Knast gewesen sein...

Dumm gelaufen! Wenn das ein auf Bewährung entlassener Strafgefangener ist, wird der Staatsanwalt daraus ein Offizialdelikt machen und den Schläger dahin zurückschicken, wo er hingehört.
Dann ist nix mit zurückziehen.

naja er wa im knast wegen Betrugs und hundezucht nich wegen schlagen ^^ der is kein schläger eig...

Werd erstmal wieder nüchtern, mal willst du nicht, dass er wieder in den Knast geht dann doch, also was jetzt? Anzeige zurückziehen bringt gar nichts, wenn der Staatsanwalt öffentliches Interesse an dem Fall sieht, zieht er das durch, ansonsten stellt er ein.

Was möchtest Du wissen?