Kann man mein Konto hacken wenn ich meine Kontonummer gebe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, wie soll denn der Käufer sonst bezahlen bzw. überweisen.

Die Kontonummer - IBAN - ist nun nicht so ein großes Geheimniss. Jedes Unternehmen hat seine Kontonummern auf den Rechnungen stehen. Viele Unternehmen haben sie auch auf der Homepage stehen.

Wichtig ist jedoch das du regelmäßig (wöchentlich) dir die Kontobewegungen auf deinem Konto überprüfst. Sollte es da tatsächlich zu unberechtigten Abbuchungen gekommen sein, dann kannst du das Geld zurück buchen lassen.

Nein. Jeder Dienstleister, jeder Handwerksbetrieb, jede Bank, Versicherung... usw. veröffentlicht ihre Kontonummer.
Ohne Kontodaten können Kunden nicht überweisen. Es geht um Millionen und mehr, jeden Tag.

Ja musste schon machen sonst kann er nicht überweisen. Dass er an dein Konto geht ist sehr unwarscheinlich, musste halt mal öfter kucken, wenn es unberechtigte Abbuchungen gibt kannste die innerhalb 6 Wochen zurückbuchen lassen.

Jede Firma hat ihre Kontodaten auf ihrem Briefbogen stehen - ohne Bedenken "gehackt" zu werden

Wenn du verkaufen möchtest, benötigt der Käufer deine Bankdaten. Ansonsten würde Ebay keinen Sinn machen.

Was möchtest Du wissen?