Kann man Handwerker allein in der Wohnung lassen?

5 Antworten

Nein,das würde ich auf keinen Fall tun.Ist Ansichtssache.Nur,wenn dann was weg kommt,kannst Du es nicht beweisen und bekommst auch nichts von der Versicherung,da Du ja nicht im Haus warst.

Man lässt Fremde NIEMALS alleine in der eigenen Wohnung. Die schauen sich den Inhalt deiner Schränke an, begutachten deine Höschen, lesen deine Briefe und lästern schlussendlich noch über deinen schlechten Geschmack. Ausserdem betrügen sie dich bei den Arbeitsstunden, wo sie nur können.

Ich hätte keinerlei Bedenken, einen ortsansässigen Handwerker alleine in meiner Wohnung arbeiten zu lassen. Habe ich auch schon gemacht, über ein ganzes Wochenende und ihm natürlich auch den Hausschlüssel gegeben. Er wurde uns von Bekannten empfohlen, und er war 100 %ig vertrauenswürdig. Allerdings habe ich Wertsachen und Papiere eingeschlossen - so weit ginge mein Vertrauen dann doch nicht!

schau Dir die Handwerker eine Weile an und vertrau Deinem Bauchgefühl. Ich habe unlängst dem Handwerker sogar den Schlüssel überlassen weil die Balkonsanierung tagelang gedauert hat.

Da bei uns mitten im Urlaub Arbeiten nötig waren, und wir außer Haus, mußten wir das leider. Gefehlt hat nichts, aber ganz sauber gemacht haben sie auch nicht.

Andererseits kann man nicht von wenigen auf alle schließen.

Fazit: Ungern, aber manchmal gehts nicht anders.

Was möchtest Du wissen?