Weiß jemand was es kostet wenn man einen Schlüssel von einem Studentenwohnheim verliert und das Schloss ausgetauscht werden muss?

4 Antworten

bei einer schließanlage für ein haus mit mehreren/vielen wohnungen muss bei verlust eines schlüssels das ganze system komplett erneuert werden, um mißbräuchliches eindringen eines finders zu verhindern. das kann schnell bis zu 4stellige kosten verursachen.

die haftpflichtversicherung würde das ggf. zahlen, wenn du den schlüssel nicht fahrlässig verbummelt hast (z.b. diebstahl). trotzdem würde ich das grundsätzlich mit der versicherung aabklären

Was im Gegenzug bedeutet, dass die Schließanlage des Studentenwohnheimes ca. alle 4 Wochen gewechselt werden muss. Wenn das so wäre, wäre die Zylinderproduzierende Industrie gefragter als Bekleidungsgeschäfte. 

Völliger Unsinn. Der Zylinder vom Zimmer muss gezahlt werden...kosten zwischen 60 und 250 €.

@eilemuc

Danke, damit hast du meine Frage beantwortet

Ich würde da meinen Haftpflichttarif genauer anschauen. Schlüsselverlust ist eigentlich ein Baustein, der fast immer mit drin ist.

Wenn das eine Schließanlage ist, für 200Zimmer, dann lohnt wohl eine HP mit Schlüsselzusatz.

Hallo merlinje,
fragst du einfach nur so, oder hast du den Schlüssel schon verloren?

Ich frage prophylaktisch, denn ich kann mir vorstellen wenns passiert ist es zu spät und es kommen hohe Kosten auf mich zu.

Dann empfehle ich dir, einen Anhänger bei z.B. Pearl zu kaufen. Der kostet einmalig max. 20€. Wenn jemand deinen Schlüssel dann in einen Briefkasten wirft, kommt er nach max. 4 Wochen zurück. Bei Interesse, kann ich dir gerne den genauen Link schicken. Der Anhänger hat mir selbst schon oft den Arsch gerettet.

Was möchtest Du wissen?